Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

14. Spiel des 1. FC Köln ohne Sieg

Gelsenkirchen.

Trainer Peter Stöger hat mit dem 1. FC Köln in allerhöchster Not immerhin einen Teilerfolg geschafft. Mit dem 2:2 (0:1) beim Tabellendritten Schalke 04 beendete der Österreicher im 150. Punktspiel mit dem FC zwar die Serie der Kölner von vier Bundesliga-Niederlagen nacheinander. Doch bei lediglich drei Punkten aus 14 Spielen und einer Tordifferenz von minus 21 ist die Lage des Tabellenletzten weiter extrem angespannt.

Anzeige
Anzeige