Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

AfD-Kandidat Glaser auch im dritten Wahlgang durchgefallen

Berlin.

Der AfD-Politiker Albrecht Glaser ist als Kandidat für das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten auch im dritten Wahlgang durchgefallen. Der 75-Jährige erhielt in Berlin 114 von 685 abgegebenen gültigen Stimmen, 545 stimmten mit Nein, 26 Abgeordnete enthielten sich.

Anzeige
Anzeige