Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Bluttat in Neuss: Gesuchter Mann an Flughafen gefasst

Neuss.

Bluttat in Neuss: Gesuchter Mann an Flughafen gefasst

Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Vier Tage nach den Schüssen auf eine Frau im rheinischen Neuss ist der mutmaßliche Täter gefasst. Der 47 Jahre alte Mann sei am Sonntag am Flughafen Charleroi in Belgien bei der Einreisekontrolle festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Gesuchte war auf der Rückreise aus der Türkei. Er soll am vergangenen Mittwoch auf offener Straße eine 25 Jahre alte Frau gezielt angeschossen haben. Die Frau kam stationär ins Krankenhaus. Der mutmaßliche Täter und das Opfer kannten sich; das Motiv liegt nach Ermittlerangaben vermutlich im familiären Bereich. „Der Verdächtige befindet sich aktuell noch in Belgien in Haft“, erklärte die Polizei. Die Arbeit der zwölf Ermittler in der Mordkommission gehe weiter.

Anzeige
Anzeige