Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

CSU-Parteitag wird voraussichtlich auf Dezember verschoben

München.

Der eigentlich für Mitte November geplante CSU-Parteitag wird wegen der Jamaika-Sondierungen wohl tatsächlich um einen Monat verschoben. „Ich gehe davon aus, dass wir den Parteitag Mitte Dezember machen müssen“, sagte CSU-Chef Horst Seehofer der dpa. Man müsse „der Realität ins Auge sehen“, erklärte Seehofer nach den ersten Treffen von CDU und CSU mit FDP und Grünen in Berlin. Denn in Unionskreisen wird davon ausgegangen, dass sich die Sondierungsgespräche mehrere Wochen hinziehen könnten, möglicherweise sogar bis Mitte November.

Anzeige
Anzeige