Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cher spielt in „Mamma Mia!“-Fortsetzung mit

Los Angeles. Den Oscar hat sie schon 1988 gewonnen. Jetzt steht Sängerin Cher nach langer Pause wieder einmal vor der Filmkamera.

Cher spielt in „Mamma Mia!“-Fortsetzung mit

Cher 2011 in Los Angeles bei der Premiere des Films "Zookeeper". Foto: Paul Buck

Pop-Star Cher (71) tritt sieben Jahren nach ihrem letzten Film, dem Musical „Burlesque“, wieder vor die Filmkameras. Wie das US-Branchenblatt „Variety“ berichtet, wird die Sängerin in der Fortsetzung des Kinomusical-Hits „Mamma Mia!“ mitspielen. Mehr über ihre Rolle in „Mamma Mia, Here We Go Again!“ wurde aber nicht bekannt.

Die Dreharbeiten sind im September angelaufen. Von der Originalbesetzung sind unter anderem Meryl Streep, Pierce Brosnan, Amanda Seyfried, Colin Firth und Christine Baranski dabei. Die erste Kinoversion (2008) des Abba-Musicals wurde von der Britin Phyllida Lloyd inszeniert, bei der Fortsetzung führt der Drehbuchautor Ol Parker („The Best Exotic Marigold Hotel“) Regie. Cher hat in über einem Dutzend Filmen mitgespielt. Sie gewann den Oscar als beste Hauptdarstellerin für „Mondsüchtig“ (1988).

THEMEN

Anzeige
Anzeige