Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Donut-Eiscreme im Big Apple

New York. Beim Thema Eiscreme kennt New York keine Grenzen. Jetzt wird die eiskalte Leckerei sogar mit einem Donut gepaart.

Donut-Eiscreme im Big Apple

„The Cruff“ ist eine echte Kalorienbombe. Foto: Christina Horsten/dpa

Eis in der Waffel? Das war gestern. In New York kommt das Eis jetzt zwischen zwei Donut-Hälften - und über das Ganze werden auch noch Verzierungen wie Mandeln, Gummibärchen oder Schokostückchen gestreut.

„The Cruff“ heißt die Kreation eines Eis-Ladens, der vor einigen Wochen im New Yorker East Village geöffnet hat. Die Donuts sind frisch gebacken, bei Eissorten und Verzierungen ist die Auswahl groß.

Bilder der mit rund sieben Dollar (etwa sechs Euro) nicht ganz billigen Kalorien-Bombe, verbreiteten sich in kürzester Zeit auf Instagram. „Es war es so wert“, schrieb eine Testerin der Online-Plattform „Buzzfeed“.

Anzeige
Anzeige