Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Selbstbefriedigung

Exhibitionist belästigt Frauen am Halterner Silbersee

HALTERN AM SEE Sexuelle Belästigung am Halterner Silbersee II: Am Montagabend stand ein vollkommen nackter Mann am Waldrand, beobachtete zwei Frauen und befriedigte sich selbst. Die Frauen konnten den Exhibitionisten verjagen, jetzt sucht die Polizei den Unbekannten.

Exhibitionist belästigt Frauen am Halterner Silbersee

Sonnenanbeter aus dem gesamten Ruhrgebiet tummeln sich bei gutem Wetter am Silbersee.

Am Montag, gegen 18.30 Uhr, hatte der Mann vollkommen nackt am Waldrand gestanden, die Frauen beobachtet und gleichzeitig onaniert. Erst als die Frauen den unbekannten Mann anschrien, verschwand er im Wald. Bei der Polizei wurde der Mann folgendermaßen beschrieben: 50 bis 55 Jahre, etwa 1,85 Meter groß, schlank mit Halbglatze und Haarkranz.

Bei der anschließenden Fahndung der Polizei kam den Beamten ein Fahrradfahrer entgegen, auf den die Beschreibung ungefähr passte: Der Mann hatte zwar einen Fahrradhelm, einen Pullover, Schuhe und Socken an - trug aber keine Hose. Ob es sich bei dem Mann um den gesuchten Exhibitionisten handelt, wird noch geprüft. Die Polizei hofft auf weitere Zeugen, die möglicherweise etwas Verdächtiges im FKK-Bereich gesehen haben. 

Anzeige
Anzeige