Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Festnahme nach Brand mit vier Toten

Nach dem Wohnhausbrand mit vier Todesopfern in Saarbrücken hat die Polizei eine 37-jährige Bewohnerin festgenommen. Gegen sie liege der Verdacht der Brandstiftung vor, sagte ein Polizei-Sprecher.

Das Feuer in dem fünfstöckigen Wohnhaus war laut Polizei am Sonntagnachmittag vermutlich im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Die Flammen hätten sich rasch bis zur dritten Etage ausgebreitet. Die Feuerwehr rettete 29 Menschen. Zehn kamen in ein Krankenhaus.

Anzeige
Anzeige