Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Früherer NRW-Wirtschaftsminister Riemer gestorben

Düseldorf.

Der frühere nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Horst-Ludwig Riemer (FDP) ist tot. Er sei Anfang Oktober im Alter von 84 gestorben, teilte die NRW-FDP am Donnerstag mit. Riemer war von 1970 bis 1979 Wirtschaftsminister in der damaligen SPD/FDP-Landesregierung und seit 1975 auch stellvertretender Ministerpräsident. „Sein Tod bedeutet den Verlust eines der profiliertesten und erfahrensten Politiker unseres Landes, der über Partei- und NRW-Grenzen hinweg sehr geschätzt wurde“, sagte FDP-Landeschef Christan Lindner laut Mitteilung. Riemer wurde am 3. April 1933 im damaligen Ostpreußen geboren.

Anzeige
Anzeige