Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fußball: Spielabsagen wahrscheinlich

Gemeinde Heek sperrt Plätze bis einschließlich Sonntag

HEEK Nach den Regenfällen der vergangenen Tage hat die Gemeinde Heek all ihre Fußballplätze bis einschließlich Sonntag, 8. Oktober, gesperrt. Das gab die Gemeinde nach der Begutachtung der Spielflächen durch Mitarbeiter des Bauhofs am Donnerstag bekannt. Damit können mehrere Spiele nicht wie geplant stattfinden.

Gemeinde Heek sperrt Plätze bis einschließlich Sonntag

"Wir haben so entschieden, um die Plätze zu schützen", erklärt Herbert Gausling, Fachbereichsleiter Planen, Bauen und Verkehr der Gemeinde. "In dieser Jahreszeit erholen sie sich nur bedingt von eventuellen Schäden." Bereits am vergangenen Wochenende hatte die Gemeinde ihre Spielflächen gesperrt. 

Folgende Begegnungen im Seniorenbereich können an diesem Wochenende nicht wie geplant stattfinden: Am Samstag RW Nienborg gegen TuS Wüllen II (Kreisliga B1), am Sonntag SV Heek gegen Fortuna Gronau (Kreisliga A1), SV Heek II gegen Vorwärts Epe III (Kreisliga C1), RW Nienborg II gegen ASV Ellewick IV (Kreisliga D2), SG Heek/Oldenburg gegen FC Ottenstein (Frauen-Kreisliga A) sowie RW Nienborg gegen Eintracht Stadtlohn (Frauen-Kreisliga B).

 

Anzeige
Anzeige