Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Große spanische Gewerkschaften ziehen Streik-Teilnahme zurück

Barcelona.

Die beiden größten Gewerkschaftsverbände Spaniens nehmen nun doch nicht an dem für morgen geplanten Generalstreik in der nach Unabhängigkeit strebenden Region Katalonien teil. Das gaben die Verbände CCOO und UGT bekannt - und zogen damit eine zuvor gegebene Zusage zurück. Die Rede des regionalen Regierungschefs Carles Puigdemont nach der Abstimmung habe gezeigt, dass Barcelona als einzige politische Strategie den Ausruf der Unabhängigkeit verfolge, teilten sie als Begründung mit. Zur Lösung des Konflikts setze man weiter auf Verhandlungen, hieß es.

Anzeige
Anzeige