Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Gummersbach gewinnt Kellerduell in Lübbecke

Lübbecke. Altmeister VfL Gummersbach hat das Kellerduell in der Handball-Bundesliga beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke mit 27:26 (15:15) gewonnen.

Gummersbach gewinnt Kellerduell in Lübbecke

Gewann mit Gummersbach das Kellerduell in Lübbecke: Torhüter Carsten Lichtlein. Foto: Marius Becker Foto: Marius Becker/dpa

Dank des vierten Saisonsieges verschaffte sich Gummersbach als Tabellen-14. mit nunmehr 8:18 Punkten etwas Luft im Abstiegskampf. Lübbecke bleibt mit 3:23 Zählern Schlusslicht. Vor knapp 2000 Zuschauern war Moritz Preuss mit sechs Toren bester Werfer beim Sieger.

Im zweiten Sonntagspiel setzte sich der SC DHfK Leipzig gegen EHF-Cup-Sieger Frisch Auf Göppingen mit 33:28 (15:16) durch und festigte mit 17:11 Punkten den achten Rang.

Anzeige
Anzeige