Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Hamilton vor Titelgewinn in Mexiko

Austin.

Texas-Titan Lewis Hamilton hat Sebastian Vettels minimale Hoffnung auf ein Titelwunder erstickt und kann seine vierte WM-Fiesta in Mexiko planen. Zwar verhinderte der Ferrari-Fahrer mit seinem zweiten Platz in Austin noch einmal die endgültige WM-Entscheidung, doch schon ein fünfter Rang genügt Hamilton in einer Woche zum vierten Formel-1-Triumph. Der Mercedes-Pilot holte sich in brillanter Manier seinen fünften Sieg im sechsten Rennen. Mercedes hatte in Texas Grund zum WM-Jubel. Die Silberpfeile gewannen zum vierten Mal nacheinander die Konstrukteurwertung.

THEMEN

Anzeige
Anzeige