Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alle Artikel zum Thema: Handball

Handball

Handball: Verbandsliga

Nur ein Punkt für den HSC

Haltern Der HSC Haltern-Sythen ist mit nur einem Punkt aus Hattingen zurückgekehrt. Und der war am Ende sogar glücklich.mehr...

Leipzig. Torfrau Clara Woltering und Rückraumspielerin Nadja Mansson haben nach dem frühen WM-Aus der deutschen Handball-Frauen ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt.mehr...

Leipzig. 20 Monate hat Michael Biegler alle Energie in das WM-Projekt mit den deutschen Handball-Frauen gesteckt. Der sportliche Ertrag war praktisch gleich Null. Dennoch hat Biegler im Frauenbereich Spuren hinterlassen.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handball-Frauen können bei der Heim-WM keine Werbung in eigener Sache machen. Die Zukunft erscheint düster. Doch der DHB will die Ladies nicht fallenlassen und verspricht weiter eine intensive Förderung.mehr...

Magdeburg. Für die deutschen Handball-Frauen haben sich die Hoffnungen auf die erste WM-Medaille seit zehn Jahren nicht erfüllt. Das Team von Bundestrainer Michael Biegler verlor im Achtelfinale gegen Dänemark mit 17:21 und schied beim Heim-Turnier vorzeitig aus. In Magdeburg war Xenia Smits mit sechs Toren beste Werferin für die DHB-Auswahl, die im Angriff eine enttäuschende Leistung ablieferte. Damit endet die Amtszeit von Biegler, der das Amt an den Niederländer Henk Groener übergibt.mehr...

Magdeburg. Für die deutschen Handballerinnen hat es nicht gereicht. Im WM-Achtelfinale gegen Dänemark ist für das Team von Bundestrainer Michael Biegler nach einer desolaten Angriffsleistung Schluss.mehr...

Magdeburg. Der Olympia-Zweite Frankreich und Montenegro haben sich als erste Mannschaften für das Viertelfinale bei der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen qualifiziert. Die Französinnen setzten sich in Leipzig gegen Ungarn mit 29:26 (14:11) durch und treffen nun auf Montenegro.mehr...

Flensburg. Die Füchse sind nach dem Heimsieg über die MT Melsungen wieder Tabellenführer der Bundesliga. Flensburg kassiert innerhalb von elf Tagen die zweite Heimpleite gegen den THW Kiel und ist nur noch Dritter.mehr...

Berlin. Die Handballer der Füchse Berlin haben im Rennen um die deutsche Meisterschaft einen wichtigen Sieg errungen. Der Hauptstadtclub gewann sein Heimspiel gegen die MT Melsungen mit 32:29 (15:17)und schob sich vorübergehend wieder an die Tabellenspitze.mehr...

Magdeburg. Unabhängig vom sportlichen WM-Abschneiden hofft der Deutsche Handballbund auf einen Aufschwung im Frauenbereich. Die nötigen Schritte dafür hat der Verband schon vor dem Heim-Turnier eingeleitet.mehr...

Magdeburg. Jetzt gilt es! Im WM-Achtelfinale gegen Dänemark müssen Deutschlands Handballerinnen ihr Potenzial ausschöpfen. Einen Einbruch wie gegen die Niederlande kann sich das Team von Bundestrainer Biegler in der K.o.-Runde nicht mehr leisten.mehr...

Köln. Der Handball-Supercup wird in den kommenden drei Jahren in Düsseldorf ausgetragen. Dies gab die Handball-Bundesliga (HBL) am Samstag bekannt. „Mit der Vergabe nach Düsseldorf machen wir den nächsten großen Schritt in der Entwicklung dieses Events. Wir sind davon überzeugt, den Handball in der Region Düsseldorf durch den Supercup weiter voranzubringen“, sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann. Von 2014 bis 2017 hatte das Duell zwischen dem deutschen Meister und Pokalsieger in Stuttgart stattgefunden.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballerinnen müssen nach der Pleite gegen die Niederlande schnell die Kurve bekommen. Im Achtelfinale gegen Dänemark muss die DHB-Auswahl ihr schönes WM-Gesicht zeigen, soll die Heim-Endrunde nicht vorzeitig beendet sein.mehr...

Leipzig. Das war nichts. Die deutschen Handballerinnen liefern im Vorrundenfinale gegen die Niederlande einen schwachen Auftritt ab und bekommen es im Achtelfinale mit dem EM-Vierten Dänemark zu tun.mehr...

Kiel. Das nächste Nordduell steht an. Die SG Flensburg-Handewitt empfängt den THW Kiel. Das war vergangene Woche schon einmal so. Da trafen sich beide in der Champions League, nun sehen sie sich in der Liga.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballerinnen sind bei der WM noch ungeschlagen. Das soll sich auch im letzten Vorrundenspiel gegen die Niederlande nicht ändern. Ein Gruppensieg würde den angestrebten Weg zum Halbfinale nach Hamburg etwas erleichtern.mehr...

Leipzig. Das Achtelfinale der Handball-WM der Frauen ist schon vor dem Vorrundenfinale fast komplett. Am Donnerstag lösten Slowenien, Schweden, Tschechien und Ungarn die Tickets für die erste K.o.-Runde.mehr...

Leipzig. Isabell Klein und Estavana Polman sind Leistungssportlerinnen, Mütter und mit Sport-Promis liiert. Im Gruppenfinale der Handball-WM treffen die Deutsche und die Niederländerin am Freitag mit ihren Teams aufeinander.mehr...

Leipzig. Deutschlands Handballerinnen haben das Achtelfinale bei der Heim-WM bereits erreicht. Im Vorrundenfinale gegen die Niederlande geht es nur noch um eine gute Ausgangslage für die K.o.-Phase. Entsprechend entspannt ist Bundestrainer Biegler.mehr...

Leipzig. Pflichtaufgabe erfüllt, Tabellenführung erobert: Trotz eines fehlerhaften Auftritts haben Deutschlands Frauen bei der Heim-WM die Tabellenführung in der Gruppe D übernommen. Im Kampf um den Gruppensieg hat der Gastgeber nun alle Trümpfe in der Hand.mehr...

Gummersbach. Nach sieben Jahren kehrt Rückraumspieler Drago Vukovic zum Handball-Bundesligisten VfL Gummersbach zurück. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, wechselt der 34 Jahre alte Kroate zur kommenden Spielzeit 2018/19 nach vier Jahren beim TuS N-Lübbecke und drei Jahren bei den Füchsen Berlin zu den Bergischen. „Ich bin sehr froh, dass wir einen Spieler mit Dragos Qualität nach Gummersbach holen können“, sagte VfL-Sportdirektor Christoph Schindler. Dragovic stand bereits von 2008 bis 2011 in Gummersbach unter Vertrag und führte das Team zu drei Europapokalsiegen. Er erhält einen Zweijahresvertrag.mehr...

Leipzig. Pflichtaufgabe erfüllt, Tabellenführung erobert: Trotz eines fehlerhaften Auftritts haben Deutschlands Frauen bei der Heim-WM die Tabellenführung in der Gruppe D übernommen. Im Kampf um den Gruppensieg hat der Gastgeber nun alle Trümpfe in der Hand.mehr...

Leipzig. Serbiens Handball-Frauen bleiben bei der WM weiter ungeschlagen im Rennen um den Sieg in der deutschen Vorrundengruppe D. Das Balkan-Team trennte sich von Vize-Weltmeister Niederlande mit 27:27 (15:15) und hat nun wie Südkorea 6:2 Punkte auf dem Konto.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballerinnen haben bereits das Achtelfinale bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land erreicht. Die Mannschaft überzeugt mit Leidenschaft und Kampfgeist. Großen Anteil an der Entwicklung hat der Bundestrainer.mehr...

Leipzig. Deutschlands Handballerinnen stehen bei der Heim-WM vor der vermeintlich leichtesten Vorrundenaufgabe. Gegen Gruppen-Schlusslicht China geht es eigentlich nur um die Höhe des Sieges.mehr...

Leipzig. Nur wenige Sekunden fehlen: Die deutschen Handball-Frauen verpassen gegen Serbien den dritten Sieg im dritten Spiel bei der WM. Das Remis reicht dennoch für den Achtelfinaleinzug. Und auch der Gruppensieg ist noch drin.mehr...

Leipzig. Südkoreas Handball-Frauen haben das Asienduell in der deutschen WM-Vorrundengruppe gegen China locker mit 31:19 (18:10) gewonnen und damit Kurs auf das Achtelfinale genommen.mehr...

Stuttgart. Torhüter Johannes Bitter steht im vorläufigen EM-Aufgebot der deutschen Handballer. Ansonsten verzichtet Bundestrainer Prokop auf große Überraschungen. Stattdessen setzt der Coach auf zahlreiche Europameister von 2016.mehr...

Leipzig. Den deutschen Handballerinnen genügt gegen Serbien schon ein Punkt, um das erste Etappenziel bei der Heim-WM zu erreichen. Doch mit einem Remis will sich die DHB-Auswahl nicht begnügen.mehr...

Leipzig. Deutschlands Handballerinnen sind bei der Heim-WM nach zwei Siegen aus zwei Spielen im Plan. Großen Anteil daran hat Torfrau Kramarczyk, die gegen Südkorea eine überragende Leistung bot. Die Leipzigerin hofft auf weitere Highlights.mehr...

Leipzig. Deutschlands Handballerinnen sind im Heim-Turnier angekommen. Beim Erfolg gegen Südkorea begeistert der WM-Gastgeber nach anfänglichen Schwierigkeiten.mehr...

Leipzig. Deutschlands Handballerinnen haben bei der Heim-WM ihren zweiten Vorrundensieg gefeiert. Nach dem 28:15 zum Auftakt gegen Kamerun gewann das Team von Bundestrainer Michael Biegler am Sonntag vor 5794 Zuschauern in Leipzig auch das zweite Vorrundenspiel gegen Südkorea 23:18. Mit 4:0 Punkten bleibt die DHB-Auswahl damit unbesiegt. Friederike Gubernatis war in einer lange umkämpften Partie mit sieben Toren beste deutsche Werferin. Nächster Gegner ist Serbien. Mit einem Erfolg gegen den WM-Zweiten von 2013 würde der WM-Gastgeber bereits vorzeitig die K.o.-Runde erreichen.  mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballerinnen landen gegen Südkorea einen überzeugenden Erfolg und können langsam mit der K.o.-Runde planen. Ein Duo sticht beim zweiten Vorrundensieg heraus.mehr...

Minden. An der Spitze der Handball-Bundesliga bleibt alles eng zusammen. Gerade einmal drei Punkte trennen die ersten fünf Teams. Und auch der schon leicht abgehängte Rekordmeister Kiel hat wieder Grund zur Freude.mehr...

Leipzig. Der frühere Weltklassetorwart Andreas Thiel prophezeit den deutschen Handball-Frauen für die Zukunft selbst im Falle einer erfolgreichen Heim-WM keine größere Aufmerksamkeit.mehr...

Leipzig. Auch ohne Kim Naidzinavicius wollen Deutschlands Handball-Frauen im Gruppenspiel gegen Südkorea ihren Erfolgsweg bei der Heim-WM fortsetzen. Bundestrainer Biegler glaubt trotz des Verletzungspechs an die Stärke seiner Mannschaft.mehr...

Kiel. Der THW Kiel hat seinen neunten Saisonsieg in der Handball-Bundesliga gefeiert. Der deutsche Rekordmeister bezwang den Aufsteiger TV Hüttenberg mit 33:24 (17:13).mehr...

Leipzig. Vize-Weltmeister Niederlande hat zum Auftakt der Handball-WM der Frauen eine überraschende Pleite erlebt. Der Olympia-Vierte von Rio verlor in Leipzig sein erstes Spiel in der deutschen Vorrundengruppe D gegen Südkorea mit 22:24 (11:14).mehr...

Leipzig. Das WM-Aus von Kim Naidzinavicius trifft die deutschen Handballerinnen hart. Von ihrem Weg will sich die DHB-Auswahl dadurch aber nicht abbringen lassen. Die Mannschaft rückt vor dem Südkorea-Spiel noch enger zusammen.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handball-Frauen sind mit einem Sieg in die Heim-Weltmeisterschaft gestartet. Zum Auftakt wird Kamerun klar beherrscht. Das frühe WM-Aus von Rückraumspielerin Kim Naidzinavicius trübt jedoch die Freude.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballerinnen wollen bei der Heim-WM den ersten Erfolg. Ein Sieg gegen Kamerun ist Pflicht, um sich eine gute Ausgangsposition in der Gruppe D zu verschaffen.mehr...

Kassel. Die MT Melsungen hat die Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger Die Eulen Ludwigshafen mit 25:19 (10:8) gelöst und sich auf den dritten Tabellenplatz der Handball-Bundesliga geschoben.mehr...

Hannover. Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat für die kommende Saison den slowenischen Nationaltorhüter Urban Lesjak verpflichtet, teilte der Club aus Niedersachsen mit.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballerinnen starten gegen Kamerun ihre Medaillen-Mission bei der Heim-WM. Eine wichtige Rolle kommt dabei Anna Loerper zu. Die 33-Jährige ist auf und neben dem Spielfeld die Chefin im DHB-Team.mehr...

Leipzig. Die deutschen Handballerinnen hoffen bei der Heim-Endrunde auf das neunte Edelmetall in der WM-Geschichte. Bisher gab es vier Triumphe - drei für die DDR, einen durch die DHB-Auswahl.mehr...

Flensburg. Die SG Flensburg-Handewitt und die Löwen verpassen überraschend die vorzeitige Qualifikation für das Achtelfinale der Champions League. Der THW Kiel befindet sich nach dem Derby-Sieg im Aufwind.mehr...

Zagreb. Die Rhein-Neckar Löwen haben sich in der Champions League blamiert und nach einem phasenweise desolaten Auftritt den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale verpasst.mehr...

Stuttgart. Handball-Bundesligist TVB Stuttgart muss wochenlang auf die Weltmeister Johannes Bitter und Michael Kraus verzichten. Der 35 Jahre alte Torhüter Bitter habe sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und falle mindestens sechs Wochen aus, teilte der TVB mit.mehr...

Leipzig. Die WM im eigenen Land bietet die Chance zur Profilierung des Frauen-Handballs. Die DHB-Auswahl strebt das Halbfinale an und will die Zuschauer begeistern. Die Zuversicht vor dem Auftakt gegen Kamerun ist groß.mehr...

Leipzig. Zum dritten Mal nach 1965 und 1997 ist Deutschland Ausrichter der Handball-WM der Frauen. In sechs Spielorten geht es um den Titel, der beim Finale in Hamburg vergeben wird.mehr...

Flensburg. Im Handball-Norden ist wieder Derby-Zeit. Zum 95. Mal stehen sich am Mittwoch (19.30 Uhr) die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel gegenüber. Diesmal geht es um Punkte in der Vorrunde der Champions League.mehr...

Leipzig. Im April 2016 übernahm Michael Biegler das Amt des Bundestrainers der deutschen Handball-Frauen. Nach der am Freitag beginnenden Heim-WM endet die Reise des 56-Jährigen mit den Ladies, wie er die Nationalspielerinnen nennt.mehr...

Hamburg. Die EHF will mehr Spiele, die Bundesliga weniger. Der Konflikt zwischen beiden verschärft sich. Wird die neue Europaliga am Ende doch anders aussehen als geplant?mehr...

Kiel. Der ehemalige Manager des THW Kiel übt scharfe Kritik an seinem Ex-Verein. Der Aufsichtsrat habe keine Sach- und Fachkompetenz. Die Mitschuld für die aktuelle Misere beim Rekordchampion trage sein Nachfolger Thorsten Storm.mehr...

Mannheim. In der Champions League holen die Rhein-Neckar Löwen ein Remis gegen Titelverteidiger Skopje, die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel gewinnen ihre Spiele. Im EHF-Pokal folgen souveräne Göppinger und glückliche Magdeburger den Berliner Füchsen in die Gruppenphase.mehr...

Berlin. Die Füchse Berlin sind an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga zurückgekehrt. Das Team von Trainer Velimir Petkovic gewann gegen die HSG Wetzlar mit 29:24 (12:13) und zog mit 25:5 Punkten an der SG Flensburg-Handewitt (23:5) vorbei.mehr...

Berlin. Die Füchse Berlin haben sich die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga zurückgeholt. Das Team von Trainer Velimir Petkovic gewann gegen HSG Wetzlar mit 29:24. Allerdings zeigten die Berliner über eine Halbzeit lang eine schwache Leistung. Danach kamen die Füchse, angeführt vom siebenfachen Torschützen Petar Nenadic, zu dem am Ende ungefährdeten Erfolg. Bei den Berlinern gab der kroatische Neuzugang Stipe Mandalinic seinen Einstand.mehr...

Kiel. Den Handballern des THW Kiel ist die Wiedergutmachung für die jüngste Pleite in der Bundesliga gelungen. Zwei Tage nach dem enttäuschenden 27:31 beim VfL Gummersbach gewannen die „Zebras“ ihr Heimspiel in der Champions League gegen den weißrussischen Meister HC Brest mit 33:23 (15:10).mehr...

Dresden. Zwei siegreiche Länderspiele innerhalb von 24 Stunden als Härte- und Charaktertest nähren die Hoffnungen auf eine erfolgreiche Heim-WM der deutschen Handball-Frauen. Lob gibt es für die Spielerinnen und den Trainer schon jetzt.mehr...

Bratislava. Trotz zahlreicher Ausfälle landen die deutschen Handball-Frauen in der Slowakei einen knappen Länderspielsieg. Allerdings offenbart die DHB-Auswahl eine Woche vor dem WM-Auftakt noch einige Schwächen.mehr...

Stuttgart. Der THW Kiel fällt immer weiter zurück, auch die Rhein-Neckar Löwen leisten sich überraschende Patzer. Der Titelkampf in der Handball-Bundesliga spitzt sich schon jetzt zu. Davon profitieren Teams, die vor der Saison kaum jemand auf der Rechnung hatte.mehr...

Flensburg. Durch ein 29:24 über Magdeburg löst Flensburg die Füchse an der Spitze der Handball-Bundesliga ab. Die Berliner schaffen den Sprung in die Gruppenphase des EHF-Pokals. Bittere Pleiten setzt es dagegen für die Rhein-Neckar Löwen und den THW Kiel.mehr...

Berlin. Die Füchse Berlin haben im EHF-Pokal den Einzug in die Gruppenphase geschafft. Die Berliner gewannen auch das Rückspiel in der dritten Qualifikationsrunde vor 6009 Zuschauern gegen den FC Porto deutlich mit 33:25 (17:12).mehr...

Leverkusen. Die deutschen Handball-Frauen stimmen sich mit einem Länderspiel-Doppelpack auf die Heim-WM ein. Mit dabei ist Emily Bölk. Die Rückraumspielerin aus Buxtehude gilt als Wunderkind und steht mit 19 vor ihrem WM-Debüt.mehr...

Hamburg. Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat abwertende Aussagen über den Handballsport relativiert und zudem ein klärendes Gespräch mit dem Geschäftsführer der Bundesliga geführt.mehr...

Leverkusen. Die Vorbereitung auf die Handball-Weltmeisterschaft verläuft für die deutschen Frauen nicht optimal. Bundestrainer Biegler hat in Leverkusen zwar den kompletten Kader zur Verfügung, doch viele Spielerinnen sind angeschlagen.mehr...

Kiel. Trainer Alfred Gislason vom THW Kiel hat seinem verletzten Weltklasse-Handballer Domagoj Duvnjak zum Verzicht auf die EM im Januar in seinem Heimatland Kroatien geraten.mehr...

Flensburg. Während Flensburg nach dem Sieg über Brest auf Platz zwei vorrückt und der THW Kiel Revanche für die Heimpleite gegen Celje nimmt, kassiert Meister Rhein-Neckar Löwen in Skopje die erste Niederlage in der Champions League. Berlin und Magdeburg siegen im EHF-Pokal.mehr...

Frankfurt/Main. Die Rhein-Neckar Löwen müssen der brutalen Terminhatz Tribut zollen. Bei der Niederlage in Skopje sind die Mannheimer chancenlos. Die Füchse Berlin dürfen im EHF-Pokal für die Gruppenphase planen.mehr...

Skopje. Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC haben ihr letztes Gruppenspiel in der Champions League verloren. Die Mannschaft von Herbert Müller unterlag beim mazedonischen Spitzenreiter Vardar Skopje mit 21:29 (12:12). Beste THC-Werferin war Iveta Luzumova mit sechs Treffern.mehr...

Hamburg. Raus aus dem Bus, fix spielen, rein in den Flieger. Und nebenbei müssen die Rhein-Neckar Löwen auch noch gewinnen. Doch immer klappt es nicht. Die Terminhatz fordert ihren Tribut.mehr...

Frankfurt/Main. Monatelang hat der Deutsche Handballbund um eine TV-Lösung für die Frauen-WM gerungen. 16 Tage vor dem Auftaktspiel der DHB-Auswahl gegen Kamerun meldet der Verband erleichtert Vollzug.mehr...

Berlin. Der Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat den kroatischen Nationalspieler Stipe Mandalinic verpflichtet. Der 25 Jahre alte Rückraumspieler kommt von RK Zagreb und kann schon am Sonntag im Topspiel gegen Wetzlar eingesetzt werden.mehr...

Barcelona. Bundesliga-Sieg in Leipzig, Unentschieden in der Champions League in Barcelona. Innerhalb von knapp 24 Stunden meistern die Rhein-Neckar Löwen zwei ganz schwere Auswärtsspiele - die Freude ist entsprechend groß. Die Erschöpfung auch.mehr...

Kiel. Der THW Kiel hat in der Handball-Champions-League den nächsten Tiefschlag kassiert. Der deutsche Rekordchampion verlor sein Heimspiel gegen den slowenischen Meister Celje Pivovarna Lasko mit 26:29 (15:14).mehr...

Rotenburg an der Fulda. Die deutschen Handballerinnen biegen auf die Zielgerade der WM-Vorbereitung ein. Bis zum Auftakt am 1. Dezember will Bundestrainer Michael Biegler für den nötigen Feinschliff sorgen. Für die WM plant er mit einem Kader von 20 Spielerinnen. Fünf BVB-Spielerinnen dürfen sich Hoffnung machen.mehr...

Rotenburg an der Fulda. Die deutschen Handballerinnen biegen auf die Zielgerade der WM-Vorbereitung ein. Bis zum Auftakt am 1. Dezember will Bundestrainer Biegler für den nötigen Feinschliff sorgen. Für die WM plant er mit einem Kader von 20 Spielerinnen - vier davon als Ersatz.mehr...

Leipzig. Die Rhein-Neckar Löwen präsentieren sich im Titelkampf weiter hellwach. Beim 29:23 in Leipzig demonstriert der Handball-Meister seine Stärke. Melsungen bleibt durch einen Derbysieg gegen Wetzlar oben dran.mehr...

Frankfurt/Main. Die Terminhatz in der Handball-Bundesliga erreicht am Wochenende ihren traurigen Höhepunkt. Die Rhein-Neckar Löwen müssen innerhalb von 25 Stunden zwei Auswärtsspiele absolvieren - erst in Leipzig, dann in Barcelona. Die Grenze des Zumutbaren überschritten.mehr...

Hamburg. Es bleibt spannend an der Spitze der Handball-Bundesliga. Flensburg gewinnt in Berlin und ist dran am Tabellenführer. Kiel hat wieder in die Spur gefunden und Gummersbach verlässt die Abstiegsränge.mehr...

Frankfurt/Main. Unverständnis bei der Handball-Bundesliga: Der von der EHF angedrohte Entzug zweier Champions-League-Plätze überrascht die HBL. Sie will nun den Dialog suchen und hofft auf eine Lösung. Allerdings vermisst sie derzeit bei der EHF den guten Willen.mehr...

Berlin. Die Füchse Berlin spielen bisher eine überragende Saison in der Handball-Bundesliga. Jetzt empfängt der Tabellenführer die SG Flensburg-Handewitt zum Topspiel. Vom Ausgang der Partie hängt einiges für den weiteren Saisonverlauf ab.mehr...

Frankfurt/Main. Zwei fixe Startplätze, eine Wildcard: Die Handball-Bundesliga ist seit Jahren mit drei Mannschaften in der Champions League vertreten. Nun geht der europäische Verband auf Konfrontationskurs mit der Liga. Verlierer wären die Vereine.mehr...

Szeged. Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League ein Ausrufezeichen gesetzt. Der deutsche Handball-Meister gewann beim ungarischen Spitzenclub Pick Szeged ungefährdet mit 34:31 (19:14) und bleibt mit 10:2-Punkten im Rennen um den Gruppensieg.mehr...

Minden. Handball-Bundesligist GWD Minden hat für die kommende Saison Savvas Savvas verpflichtet. Der 20 Jahre alte Rückraumspieler kommt von Eintracht Hildesheim und erhält einen Vertrag bis 2020. Dies teilte der Club am Freitag mit. Der griechische Rückraumspieler führt derzeit die Torjägerliste der 2. Liga an.mehr...

Leipzig. Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig muss längere Zeit auf Top-Torjäger Philipp Weber verzichten. Der Nationalspieler zog sich beim 30:27 (13:13)-Heimsieg gegen die MT Melsungen eine Fußverletzung zu.mehr...

Gummersbach. Der VfL Gummersbach hat auf seine sportliche Krise in der Handball-Bundesliga reagiert und Cheftrainer Dirk Beuchler freigestellt. Wie der Traditionsclub am Samstag mitteilte, soll Denis Bahtijarevic, der bisher die U23-Mannschaft des Vereins betreut hatte, Beuchlers Aufgaben übernehmen. Die Gummersbacher hatten am Donnerstag beim 24:29 gegen GWD Minden ihre neunte Niederlage im elften Saisonspiel hinnehmen müssen und rangieren auf dem 17. Platz in der Bundesliga-Tabelle.mehr...