Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Herbsturlaub in der Sonne? - Mallorca bleibt badetauglich

Hamburg. Wer jetzt die Gelegenheit hat, einen Trip nach Mallorca zu machen, sollte sie nutzen. Denn rund um die Mittelmeer-Insel herrschen noch angenehme Badetemperaturen. Noch wärmeres Wasser gibt es an den Küsten Thailands und Sri Lankas.

Herbsturlaub in der Sonne? - Mallorca bleibt badetauglich

Badeurlauber sind derzeit noch gut auf Mallorca aufgehoben - das Wasser erreicht eine Temperatur von 24 Grad. Foto: Jens Kalaene/dpa/Archiv

Auf der Lieblingsinsel der Deutschen im Mittelmeer lässt es sich auch jetzt im Herbst noch angenehm baden: Das Wasser auf Mallorca kommt aktuell auf bis zu 24 Grad, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Auch Tunesien lädt mit 23 Grad noch zu einem späten Badeurlaub ein, ebenso wie Zypern mit 25 bis 27 Grad. Das Rote Meer in Ägypten kommt ebenfalls auf 27 Grad. Noch höhere Wassertemperaturen erreichen nur die Fernziele wie Thailand, Sri Lanka und die Malediven mit jeweils 29 Grad.

Anzeige
Anzeige