Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Hugh Hefner kommt auf Cover der neuen Playboy-Ausgabe

Los Angeles.

Der verstorbene „Playboy“-Gründer Hugh Hefner wird auf der Titelseite der neuen November/Dezember-US-Ausgabe geehrt. Wie das Magazin mitteilte, entstand das Schwarz-Weiß-Foto im Jahr 1965. Hefner war Ende September im Alter von 91 Jahren in Los Angeles gestorben. Das US-Promiportal „People.com“ schreibt, Hefner sei damit der erste Mann überhaupt, der alleine - also ohne weibliche Begleitung - auf dem „Playboy“-Titel abgedruckt wird. Hugh Hefner hatte den „Playboy“ im Jahr 1953 gegründet.

THEMEN

Anzeige
Anzeige