Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Jugendlicher stürzt durch Hallendach

Lotte. Ein Jugendlicher ist in Lotte (Kreis Steinfurt) durch das Dach einer Sporthalle gestürzt und etwa vier Meter in die Tiefe gefallen. Dabei zog er sich am Sonntag schwere Verletzungen zu, wie ein Sprecher der zuständigen Rettungsleitstelle am Abend sagte. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Krankenhaus. Nach Polizeiangaben vom frühen Montagmorgen handelte es sich dabei um einen 15-jährigen Jungen. Es gebe keine Hinweise auf ein  Fremdverschulden, hieß es.

Nach einem Bericht der „Westfälischen Nachrichten“ war der Teenager auf die Lichtkuppel des Gebäudes geklettert, die seinem Gewicht aber nicht standhielt. Details wollte die Polizei am Montagmorgen nennen.

Anzeige
Anzeige