Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Jusos: Nie wieder große Koalition

Saarbrücken.

Der Parteinachwuchs der SPD lehnt eine Neuauflage der großen Koalition mit Nachdruck ab. Dies machte die scheidende Bundesvorsitzende der Jungsozialisten, Johanna Uekermann, in Saarbrücken zum Auftakt des Juso-Bundeskongresses deutlich. „Im Moment ist vieles unklar. Eines hingegen ist für mich glasklar: Es darf keine Neuauflage der großen Koalition geben“, sagte sie unter frenetischem Beifall der rund 300 Juso-Delegierten. Uekermann verwies auf das historisch schlechte Wahlergebnis der SPD bei der Bundestagswahl im September.

Anzeige
Anzeige