Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kanzler Kern: Briten müssen Karten auf den Tisch legen

Brüssel.

Österreichs Kanzler Christian Kern hat von der britischen Regierung mehr Klarheit in den Brexit-Verhandlungen gefordert. „Wenn man bei dem Brexit bleiben möchte, ist jetzt langsam der Zeitpunkt, die Karten auf den Tisch zu legen“, sagte Kern beim Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel. Er habe zudem Sorge, dass der Zeitplan nicht eingehalten werden könne. Großbritannien scheidet Ende März 2019 aus der EU aus. Die Verhandlungen sind bisher schleppend verlaufen.

Anzeige
Anzeige