Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Katalonien: Puigdemont hoffnungsvoll vor Ultimatum-Ablauf

Barcelona.

Einen Tag vor Ablauf des Ultimatums der spanischen Regierung hat der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont seine Ablehnung von Gewalt bekundet. „Ich bekräftige unsere Verpflichtung zum Frieden, zum Bürgersinn und zur Gelassenheit, aber auch zur Entschlossenheit und zur Demokratie“, sagte er bei einer Veranstaltung in Barcelona. Ministerpräsident Mariano Rajoy hatte ihn ultimativ aufgefordert, bis morgen 10.00 Uhr die Frage zu beantworten, ob er bei seiner Rede vor dem Regionalparlament tatsächlich die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien erklärte habe.

Anzeige
Anzeige