Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Keeper Flekken bereit für Spiel gegen Greuther Fürth

Duisburg. Der MSV Duisburg kann in der 2. Fußball Bundesliga mit Torwart Mark Flekken planen. Der Keeper hat sich nach auskurierter Kopfverletzung bereit für einen Einsatz im Heimspiel am Samstag (13.00 Uhr) gegen Greuther Fürth gemeldet. „Es war zum Glück nicht so schlimm, wie es im Fernsehen ausgesehen hat“, meinte Flekken, der vor einer Woche im Spiel bei Jahn Regensburg (0:4) mit dem Kopf vor den Pfosten geprallt war und zur Pause ausgewechselt werden musste. Der Niederländer war 2016 von Fürth nach Duisburg gewechselt.

Keeper Flekken bereit für Spiel gegen Greuther Fürth

Mark Flekken aus Duisburg im Tor. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Mit einem Sieg gegen Fürth will der MSV die Distanz zur Abstiegszone vergrößern. „Man sieht, wie diese Liga tickt. Jeder kann jeden schlagen, es liegen nur fünf Punkte zwischen dem sechsten und dem 16. Platz“, erklärte MSV-Coach Ilja Gruew vor dem 16. Spieltag. Fürth rangiert auf dem 17. Tabellenplatz und hat fünf Punkte Rückstand zu den Duisburgern. Der defensive Mittelfeldspieler Lukas Fröde steht dem MSV nach abgeleisteter Gelbsperre wieder zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige