Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kirchentag 2019 in Dortmund: „Was für ein Vertrauen“

Dortmund. Der Evangelische Kirchentag 2019 in Dortmund steht unter dem Leitwort „Was für ein Vertrauen“ - einer biblischen Wendung aus dem Alten Testament (2. Könige 18,19). Das teilten die Organisatoren am Montag in der Ruhrgebietsstadt mit.

Kirchentag 2019 in Dortmund: „Was für ein Vertrauen“

Hans Leyendecker. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

„Zuversicht ist das Gegengift gegen die Lust an der manchmal schon modischen Untergangsstimmung“, sagte Kirchentagspräsident Hans Leyendecker. „Die Losung ist bestens geeignet, um darüber zu reden, in welcher Welt wir leben wollen und in welcher Welt nicht.“

Der 37. Kirchentag in Dortmund findet vom 19. bis zum 23. Juni 2019 statt. Der vorige war im Mai 2017 in Berlin und Wittenberg.

Einen Deutschen Evangelischen Kirchentag gibt es in der Regel alle zwei Jahre in einer anderen Stadt. Mehr als 100 000 Menschen nehmen daran teil. Pendant zum Kirchentag auf katholischer Seite ist der Katholikentag. Der nächste findet 2018 im westfälischen Münster statt (9. bis 13. Mai).

Anzeige
Anzeige