Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Krupp-Stiftung: Computerforscher mit Preis ausgezeichnet

Essen. Der Rostocker Physiker Alexander Szameit ist von der Essener Krupp-Stiftung mit dem mit einer Million Euro dotierten Förderpreis ausgezeichnet worden. Szameit arbeitet an Computern der nächsten Generation. Mit seinem Team beschäftigt sich der 38-Jährige mit dem Komplex der Lichtleitung in künftigen Rechnern. Quantencomputer sollen 1000 Mal schneller sein als herkömmliche Computer, die auf Elektronenbasis arbeiten.

Krupp-Stiftung: Computerforscher mit Preis ausgezeichnet

Der Rostocker Physiker Alexander Szameit. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Schnellere Chips auf Glasbasis werden unter anderem für selbstfahrende Autos gebraucht, sagt der Forscher. Mit dem „Alfried-Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer“ soll die jeweilige Arbeit der Forscher vorangetrieben werden.

Anzeige
Anzeige