Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BVB-Podcast - Folge 63

Lars Ricken über Talente, Scouting und Moukoko

DORTMUND Borussia Dortmunds Nachwucharbeit zählt in Europa zur Creme de la Creme. Großen Anteil daran hat Jugendkoordinator Lars Ricken. In der 63. Folge unseres BVB-Podcasts spricht der 41-Jährige über das Geheimnis des Erfolgs, Außnahmetalent Youssoufa Moukoko und die Gründe, warum er es in seiner Ausbildung deutlich leichter hatte als aktuelle Nachwuchsspieler.

Lars Ricken über Talente, Scouting und Moukoko

Lars Ricken arbeitet seit 2008 als Jugendkoordinator bei Borussia Dortmund.

Bei der in den vergangenen Wochen viel diskutierten Personalie Youssoufa Moukoko, der als Zwölfjähriger für die U17 des BVB spielt, bezieht Ricken klar Stellung (ab 41:45). Podcast-Moderator Sascha Staat (www.sportpodcast.de) und RN-Redakteur Jürgen Koers fühlen dem BVB-Jahrhunderttorschützen aber auch bei anderen spannenden Themen ausführlich auf den Zahn.  

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes

Anzeige
Anzeige