Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mann erschießt mehr als 20 Menschen in US-Kirche

Sutherland Springs.

Ein Mann hat in einer Kirche im US-Staat Texas das Feuer auf Gläubige eröffnet und mehr als 20 Menschen getötet. Die örtliche Zeitung „Wilson County News“ sprach sogar von 28 Toten und berief sich dabei auf Bezirkssheriff Joe Tackitt. Über die Zahl der Verletzten herrschte zunächst völlige Unklarheit. Es sollen aber Dutzende sein. Wie es weiter hieß, sind unter den Opfern auch Kinder. Die Tat ereignete sich in der First Baptist Church in der kleinen Ortschaft Sutherland Springs. Nach Medienberichten wurde der Täter von der Polizei gestellt und ist ebenfalls tot.

THEMEN

Anzeige
Anzeige