Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Minister Schmidt bekräftigt: Bei Glyphosat alleine entschieden

Berlin.

Bundesagrarminister Christian Schmidt hat bekräftigt, bei seinem Ja zu einer weiteren Zulassung des Unkrautgifts Glyphosat in der EU auf eigene Faust gehandelt zu haben. „Ich habe eine Entscheidung für mich getroffen und in meiner Ressortverantwortung“, sagte der CSU-Politiker im ARD-„Morgenmagazin“. Er antwortete damit auf die Frage, ob er vor seinem Ja Bundeskanzlerin Angela Merkel informiert habe. „Das sind Dinge, die man auf die Kappe nehmen muss. Dazu ist man da“, sagte Schmidt zu seiner Verteidigung.

Anzeige
Anzeige