Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Muriel Baumeister trinkt keinen Alkohol mehr

Berlin. Nach einer Trunkenheitsfahrt vor einem Jahr ist die Schauspielerin geläutert. Sie rührt eigenen Aussagen zufolge keine Drinks mehr an - auch zu Silvester nicht.

Muriel Baumeister trinkt keinen Alkohol mehr

Die Schauspielerin Muriel Baumeister hat promillehaltigen Getränken abgeschworen. Foto: Soeren Stache

Schauspielerin Muriel Baumeister (45, „Tatort: Weihnachtsgeld“) rührt nach ihrer Trunkenheitsfahrt vor einem Jahr keinen Alkohol mehr an. „Das Thema ist für mich gegessen, ich trinke keinen Tropfen Alkohol mehr“, sagte sie der Zeitschrift „Gala“.

Feiern sind für die Schauspielerin durch den Verzicht auf Drinks nicht immer ein Vergnügen. „Wenn man auf Partys ist, aber nichts trinkt, kann das ganz schön anstrengend sein“, sagte sie und schob nach: „Ich habe genug Partys gefeiert.“ Zu Silvester werde sie dieses Jahr zuhause bleiben und früh schlafen gehen.

Im Oktober 2016 war die Schauspielerin mit 1,45 Promille Alkohol im Blut am Steuer erwischt worden, eines ihrer drei Kinder hatte bei der Fahrt mit im Auto gesessen. Vor Gericht war sie im Frühjahr dieses Jahres dafür zu einer Geldstrafe in Höhe von 1600 Euro verurteilt worden. Den Führerschein habe sie wieder, sagte Baumeister der „Gala“. Den Tag der Polizeikontrolle hatte sie in einem früheren Interview als „meine Rettung“ bezeichnet. Die Alkoholfahrt habe ihr „die Augen geöffnet“.

Anzeige
Anzeige