Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Nationalspieler fliegen von London nach Köln

London/Köln. Nach einem freien Tag in London fliegt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute mit einer Sondermaschine von Heathrow aus nach Köln. Dort steht am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) das letzte Länderspiel des Jahres 2017 gegen Frankreich an. Am späten Sonntagnachmittag bittet Bundestrainer Joachim Löw Mats Hummels und Co. zu einer Trainingseinheit im Kölner Südstadion.

Nationalspieler fliegen von London nach Köln

Spieler der deutschen Nationalmannschaft sind auf Speedbooten unterwegs. Foto: Christian Charisius

Die Partie gegen die Franzosen ist das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften seit dem von Deutschland mit 0:2 verlorenen EM-Halbfinale 2016 in Marseille. Seither blieb das Löw-Team in 20 Spielen ungeschlagen. Am Freitagabend hatte es im ersten WM-Testspiel gegen England ein 0:0 gegeben.

Anzeige
Anzeige