Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Radfahrer in Bielefeld lebensgefährlich verletzt

Bielefeld.

Radfahrer in Bielefeld lebensgefährlich verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Ein 63 Jahre alter Radfahrer ist in Bielefeld von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wollte am Freitagabend über eine Kreuzung fahren und übersah dabei einen Wagen, der Vorfahrt hatte, wie die Polizei mitteilte. Der Radfahrer wurde durch die Luft geschleudert und blieb auf der Straße liegen. Ein Rettungswagen brachte ihn mit Blaulicht ins Krankenhaus.

Anzeige
Anzeige