Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sprinkleranlage verhindert größeren Brand in Bahnhof

Düsseldorf.

Ein Feuer in einem Restaurant im Düsseldorfer Hauptbahnhof hat in der Nacht zum Montag einen Schaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro angerichtet. Der Brand war aus zunächst ungeklärter Ursache in der Küche des Brauhaus-Lokals ausgebrochen, wie die Feuerwehr am Morgen mitteilte. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte löschte eine Sprinkleranlage das Feuer. Damit sei ein „weitaus größerer Brandschaden“ verhindert worden, hieß es. Das Restaurant sei geschlossen gewesen, verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Der Durchgang des Hauptbahnhofs wurde am Morgen teilweise abgesperrt. Das Lokal ist laut Feuerwehr bis auf weiteres nicht mehr nutzbar.

Anzeige
Anzeige