Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Steinmeier spricht mit Schulz und Schäuble

Berlin.

Wegweisendes Gespräch in Schloss Bellevue: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfängt heute SPD-Chef Martin Schulz, um über die notwendige Bildung einer neuen Regierung zu sprechen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung könnte Steinmeier die SPD auffordern, Gespräche mit der Union zu führen. Die SPD-Spitze hatte zu Wochenbeginn aber erneut gesagt, für eine große Koalition nicht zur Verfügung zu stehen. Steinmeier wird heute außerdem mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble sprechen.

Anzeige
Anzeige