Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Trump: USA werden im Nordirak nicht Partei ergreifen

Washington.

Angesichts der militärischen Eskalation im Nordirak wollen die USA neutral bleiben. „Wir werden nicht Partei ergreifen“, sagte US-Präsident Donald Trump Medienberichten zufolge in Washington. Die Vereinigten Staaten hätten „sehr gute Beziehungen“ sowohl mit der Zentralregierung im Irak als auch im den Kurden. „Wir hätten niemals dort sein sollen“, sagte Trump mit Bezug auf den Einmarsch von US-Truppen im Irak 2003. „Aber wir werden nicht Partei nehmen.“ Die USA seien sehr besorgt über die Lage im Irak, sagte Außenministeriumssprecherin Heather Nauert in einer Stellungnahme.

THEMEN

Anzeige
Anzeige