Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

UN-Generalsekretär Guterres besucht Hurrikan-Gebiete

St. John's (dpa) - Ein Monat nach dem Durchzug von Hurrikan „Irma“ in der Karibik hat UN-Generalsekretär António Guterres die schwer beschädigte Insel Antigua besucht. Heute traf er sich zunächst mit Premierminister Gaston Browne und sprach mit dem Regierungschef über den Klimawandel und die besondere Gefahr für die kleinen Inselstaaten in der Karibik. Später wollte sich Guterres auch auf Barbuda und in Dominica ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung machen. UN-Angaben zufolge könnte der Wiederaufbau bis zu eine Milliarde Dollar pro Insel kosten.

Anzeige
Anzeige