Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Viele Tausend demonstrieren gegen AfD in Hannover

Hannover.

Mehrere tausend Menschen sind in Hannover zu einer Protestkundgebung gegen den AfD-Bundesparteitag aufgebrochen. Rund 6000 Demonstranten zogen nach Polizeiangaben am Mittag vom Kongresszentrum, wo die rechte Partei tagt, in Richtung Stadtzentrum. Die Kundgebung steht unter dem Motto „Unser Hannover - bunt und solidarisch! - Protest gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus“. Am Morgen wurden bei den Protesten mehrere Polizisten und mindestens ein Demonstrant verletzt. Um Blockaden aufzulösen, setzte die Polizei auch einen Wasserwerfer ein.

Anzeige
Anzeige