Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weiterer Vergewaltigungsvorwurf gegen Roman Polanski

St. Gallen.

Dem Regisseur Roman Polanski wird eine weitere Vergewaltigung vorgeworfen. Eine Frau in der Schweiz hat Anzeige gegen ihn erstattet, wie die Kantonspolizei St. Gallen der Nachrichtenagentur sda bestätigte. Demnach hat die Frau erklärt, dass sie 1972 im Alter von 15 Jahren in Gstaad von Polanski vergewaltigt worden sei. Das Verfahren soll nun der Staatsanwaltschaft übergeben werden. In den USA ermittelt die Justiz bereits seit fast 40 Jahren gegen Polanski wegen eines Sexualverbrechens.

THEMEN

Anzeige
Anzeige