Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Zwei Tote und zwei Verletzte durch Geisterfahrerunfall

Pirmasens.

Bei einem Geisterfahrerunfall in der Nähe von Höheischweiler in der Südwestpfalz sind zwei Menschen getötet worden. Ein 37 Jahre alter Mann war gestern Abend falsch auf die mehrspurige Bundesstraße 10 gefahren und frontal mit dem Auto einer 32-Jährigen zusammengestoßen. Das berichtet die Polizei in Pirmasens. Beide Fahrer erlitten tödliche Verletzungen. Das Fahrzeug der Frau wurde durch den Aufprall zudem auf ein rechts neben ihr fahrendes Auto geschleudert, in dem die 57-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurde. Der gleichaltrige Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Anzeige
Anzeige