Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schürrle trifft doppelt

Dortmund besiegt Bochum in nicht-öffentlichem Test

Dortmund Borussia Dortmund hat am Mittwochmittag am Trainingszentrum in Brackel einen nicht-öffentlichen Test gegen den Zweitligisten VfL Bochum mit 4:2 gewonnen. Die Schwarzgelben hätten die Gäste noch höher besiegen können.

Dortmund besiegt Bochum in nicht-öffentlichem Test

André Schürrle (l.) traf im Test doppelt. Foto: dpa

Die Treffer für den BVB erzielten André Schürrle (2), Pierre-Emerick Aubameyang und Maximilian Philipp. Die Bochumer glichen durch Lukas Hinterseer zum 1:1 aus und gingen durch Johannes Wurtz mit 2:1 in Führung. In der Partie, die über 3x30 Minuten gespielt wurde, hatte die Borussia dann in der Schlussphase noch die Chancen zu einem höheren Sieg.

Drittelbilanz in der Bundesliga

Dortmunds Abwehr durchgehend nicht stabil genug

Dortmund Ein Drittel der Saison ist bereits gespielt. Zeit, um eine erste Bilanz zu ziehen beim BVB. Die Abwehr der Borussen kann derzeit als instabil bezeichnet werden. Das könnte auch mit dem Ausfall eines Spielers zusammenhängen.mehr...

Anzeige
Anzeige