Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Spiel beim SC Wiedenbrück

Eigene Erwartung ist beim BVB II zum Problem geworden

DORTMUND Borussia Dortmund II hat in der Regionalliga West den Faden verloren. Aus vier Spielen gab es zuletzt nur zwei Punkte. Die eigene Erwartungshaltung ist zum Problem geworden. Beim SC Wiedenbrück (Samstag, 15 Uhr) soll die Wende gelingen.

Eigene Erwartung ist beim BVB II zum Problem geworden

"Der gute Saisonstart hat sicherlich dazu beigetragen, dass der Druck, den wir uns selber gemacht haben, nicht kleiner geworden ist", sagt BVB-Trainer Jan Siewert.

Ingo Preuß hätte gute Gründe, mal so richtig tief in die Floskelkiste zu greifen. Fußball ist ein Ergebnissport, könnte er sagen. Siege sind die beste Medizin. Ginge auch. Wir dürfen den Kopf jetzt nicht in den Sand stecken. Die ganze Palette. Sagt Ingo Preuß aber nicht.

"Wir sind alle enttäuscht"

Ingo Preuß sagt: "Die Jungs müssen realistisch sein und mit der Enttäuschung zurecht kommen. Wir sind alle enttäuscht. Natürlich macht das was mit dir, wenn du so gut in die Saison startest und dann plötzlich die Erfolgserlebnisse ausbleiben. Plötzlich werden die Erwartungen höher. Vor allem die, die du an dich selbst stellst. Aber wir sind nicht Aufstiegskandidat Nummer eins. Wir hatten zwölf Abgänge vor der Saison. Da sind Rückschläge ganz normal. Die Jungs müssen wieder erkennen, wie gut sie sind. Und wir müssen ihnen dabei helfen."

WEGBERG Nächster Rückschlag für den Fußball-Regionalligisten Borussia Dortmund II. Im Nachholspiel bei Aufsteiger FC Wegberg-Beeck musste sich die U23 des BVB am Dienstagabend mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben und wartet nun schon seit vier Partien auf einen Sieg. In der Tabelle stagnieren die Borussen mit 18 Punkten auf Rang acht.mehr...

Immer wenn Preuß so über seine Mannschaft redet, erinnert der BVB-II-Manager ein bisschen an einen lieben Schäfer, der seine Herde behüten will. Fürsorglich besorgt. Und dann schmeißt der 61-Jährige doch noch was ins Phrasenschwein. "Wir brauchen endlich wieder ein Erfolgserlebnis."

Leichtigkeit im eigenen Spiel

Am besten schon am Samstag. Dann ist der BVB II beim SC Wiedenbrück gefordert. Der Tabellensiebte empfängt den Achten. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen sucht Borussias Reserve in Ostwestfalen nicht nur den Weg zurück in die Erfolgsspur, sondern vor allem auch die Selbstverständlichkeit, die Leichtigkeit im eigenen Spiel.

Regionalliga, Nachholspiel: FC Wegberg-Beeck - BVB II 1:1 (0:1)

Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Dortmund II.

Das weiß auch der Trainer. "Ja, das ist so", sagt Jan Siewert. "Wir haben eine sehr junge Mannschaft. Und der gute Saisonstart hat sicherlich dazu beigetragen, dass der Druck, den wir uns selber gemacht haben, nicht kleiner geworden ist." Er habe seiner Mannschaft gesagt, "dass ich von ihnen nur erwarte, dass wir hochmotiviert weiterarbeiten".

"Ich mache mir nicht in die Hose"

Weiterarbeiten. Das fordert auch Ingo Preuß. "Am Anfang haben wir Spiele gewonnen, die wir nicht hätten gewinnen müssen. Und jetzt gewinnen wir eben Spiele nicht, die wir eigentlich gewinnen müssten." Doch das komme wieder, so wie das Spielglück. "Ich mache mir nicht in die Hose", sagt Preuß. Na dann.

BVB II: Reimann - Sauerland, Mainka, Steurer, Park - Ornatelli, Dietz - Bockhorn, Eberwein, Dieckmann - Serra

Anzeige
Anzeige