Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

22-Jährige aus Auto befreit

Autos kollidieren an B1-Abfahrt - Verletzte in Spezialklinik

APLERBECK Bei einem schweren Unfall in Aplerbeck sind am Freitagnachmittag zwei Autofahrer verletzt worden. Ihre Wagen prallten an der B1-Abfahrt auf der Leni-Rommel-Straße zusammen. Dabei wurde eine 22-jährige Frau in ihrem Wagen eingeklemmt und musste mit hydraulischem Gerät befreit werden.

Autos kollidieren an B1-Abfahrt - Verletzte in Spezialklinik

Die beiden Unfallwagen auf der Leni-Rommel-Straße in Aplerbeck.

Zum Unfall kam es gegen 16.10 Uhr: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stießen die beiden Autos zusammen, als einer von ihnen von der B1-Abfahrt auf die Leni-Rommel-Straße abbog. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Füße von einem der Fahrer im Fußraum eingeklemmt. Die Feuerwehr musste die Pedale des Wagens verbiegen, um ihn zu befreien.

Nach Angaben der Polizei wurde beim Unfall der eine Fahrer leicht, der andere schwer verletzt. Die Leni-Rommel-Straße ist derzeit wegen der Unfallaufnahme  und der Fahrbahnreinigung noch gesperrt.

Genauere Informationen zu den Unfallbeteiligten und der Ursache des Unfalls liegen uns noch nicht vor.

Anzeige
Anzeige