Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Nicht ganz jugendfei

Horror-Halloween im Movie Park beginnt

KIRCHHELLEN Der Movie Park wird wieder zum Zentrum für Halloween-Fans. In diesem Jahr gibt es ein paar Neuerungen. Teilweise sind sie sogar nicht jugendfrei. Die neue Maze "Hostel" hat sich zum Beispiel den gleichnamigen Film als Vorbild genommen.

/
Die Maze "Hostel" ist nicht jugendfrei. Nur Menschen über 18 Jahren haben Zutritt. Und das aus gutem Grund.

Die Maze "Hostel" ist nicht jugendfrei. Nur Menschen über 18 Jahren haben Zutritt. Und das aus gutem Grund.

Die Maze "Hostel" ist nicht jugendfrei. Nur Menschen über 18 Jahren haben Zutritt. Und das aus gutem Grund.

Die Maze "Hostel" ist nicht jugendfrei. Nur Menschen über 18 Jahren haben Zutritt. Und das aus gutem Grund.

Musik von Heintje klingt dröhnend auf den Lautsprechern, als ein zwielichtig aussehender Mann mit Lederjacke, dunklen Augenringen und holländischem Akzent die Tür öffnet und fünf Menschen aus der Schlange mit einladender Geste in sein Hostel lockt. Was sie dort erwartet, ist – so lässt es sich beim Halloween-Horror-Fest im Movie Park nicht anders erwarten – ziemlich erschreckend. Aber die Maze – also eine Art Labyrinth – ist nicht nur das. Angelehnt an den Inhalt des Films „Hostel“ ist die neue Halloween-Attraktion im Park besonders erschreckend, ziemlich heftig – und pervers. Zum Hintergrund: Der Film „Hostel“ gehört zum Genre „Torture Porn“ (deutsch: Folter-Porno).

Das alles klingt nicht jugendfrei. Und ist es auch nicht. „Wir haben uns dieses Jahr entschlossen, zum ersten Mal eine Maze mit der FSK 18 zu machen“, so Manuel Prossotowicz, stellvertretender Marketingleiter des Parks und Projektleiter des Halloween-Teams.

Gruselprogramm

Im Rest des Parks geht es während des Halloween-Horror-Festes aber nicht ganz so gruselig, weil jugendfrei, zu. Ab dem 7. Oktober und noch bis zum 4. November bestimmt der Grusel das Programm. „Wir folgen dabei dieses Jahr zum ersten Mal einer Dramaturgie“, erzählt Manuel Prossotowicz. So sieht es im Eingangsbereich zum Beispiel noch recht lauschig aus – alles ist nach dem Motto „Thanksgiving“ schön herbstlich geschmückt.

Je weiter der Besucher dann reingeht, desto schaurig-schöner wird's mit Shows, Fahrgeschäften und vielen Aktionen am Rande. Für alle Fans des Monsterwalks gibt es gute Nachrichten: Nach einer Pause wird es ihn zusammen mit einer kleinen Eröffnungsshow in diesem Jahr wieder geben.

Programm für Kinder

Und auch wenn es anfangs nicht so klang: Für Kinder ist auch durchaus etwas dabei. Zum Angebot gehören zum Beispiel Kürbisschnitzen und eine Märchenerzählerin.

Tickets gibt es ab 26,90 Euro online unter www.halloween-horror-fest.de

/
Die Maze "Hostel" ist nicht jugendfrei. Nur Menschen über 18 Jahren haben Zutritt. Und das aus gutem Grund.

Die Maze "Hostel" ist nicht jugendfrei. Nur Menschen über 18 Jahren haben Zutritt. Und das aus gutem Grund.

Die Maze "Hostel" ist nicht jugendfrei. Nur Menschen über 18 Jahren haben Zutritt. Und das aus gutem Grund.

Die Maze "Hostel" ist nicht jugendfrei. Nur Menschen über 18 Jahren haben Zutritt. Und das aus gutem Grund.

Anzeige
Anzeige