Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Neuer Vorsitzender

Felix Bitter leitet Legdener Landjugend

LEGDEN Felix Bitter ist neuer Vorsitzender der Legdener Landjugend, die auf ein erfolgreiches Jahr geblickt hat.

Felix Bitter leitet Legdener Landjugend

Aktiv in der Landjugend: (hinten v.l.) Katharina Schipplick, Lena Ebbing, Alice Bröker, Michael Hintemann, Andre Bröker, Theresa Bitter, Christian Schrey; (Mitte v.l.) Linus Büttelbrock, Till Honermann, Carolin Meß, Mathis Wesseler, Sara Gloe, Rebekka Janning; (vorne v.l.) Henning Brüning, Felix Bitter, Marlen Bröker, Martina Hemker. privat Foto: Foto: Landjugend

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Legden wählte am Freitag auf der alljährlichen Generalversammlung einen neuen Vorstand. Der neue erste Vorsitzende ist Felix Bitter, der zusammen mit der ersten Vorsitzenden Marlen Bröker die Spitze der KLJB bildet. Unterstützt werden sie durch den zweiten Vorsitzenden Henning Brüning und durch die zweite Vorsitzende Martina Hemker. Außerdem wurden einige weitere Posten im Vorstand vergeben.

Die Generalversammlung der Landjugend blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2016/17 zurück und erinnerte sich gerne an spannende Momente wie die 48 Stunden-Aktion „Tatort Land – Eine Frage der Ähre“ oder das Jahreshighlight, den Dahlienblumenkorso, wo die KLJB ebenfalls mit einem Motivwagen vertreten war.

Anzeige
Anzeige