Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Im Stadtlohner Losbergpark

Sprayer auf frischer Tat ertappt

Stadtlohn Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei in der Nacht zu Samstag vier junge Männer, die die Skateanlage im Losbergpark mit Farbe besprüht hatten. Die Farbe an ihren Händen verriet die Täter.

Sprayer auf frischer Tat ertappt

„Randalierer im Losbergpark“ lauteten die Nachricht eines Zeugen, der in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1 Uhr die Polizei informierte. Polizeibeamte der Wache Ahaus rückten aus und trafen an der Skateranlage auf vier junge Männer: auf einen 18-jährigen Stadtlohner, einen 19-jährigen Stadtlohner und zwei 20-Jährige aus Stadtlohn und Burgsteinfurt. Eine weitere männliche Person rannte weg, als sie die Polizisten sah.

Täter räumten die Tat ein

Offenkundig, so heißt es in der Pressemitteilung der Polizei, hatten die fünf jungen Männer soeben mehrere Wände der Skateranlage mit Farbschmierereien versehen. Die Dose mit der türkisen Farbe konnten die Beamten in einem Mülleimer finden. An mehreren Händen der Beschuldigten stellten die Beamten diese türkise Farbe fest.

Die geständigen jungen Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung. Der Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Anzeige
Anzeige