Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Auto fuhr über rote Ampel

Zehnjähriger Radler bei Unfall verletzt

STADTLOHN Leichte Verletzungen hat sich am Dienstag ein zehnjähriger Junge bei einem Unfall zugezogen. Auf dem Weg zur Schule war er von einem Autofahrer angefahren worden, als er bei "Grün" die Ampel an der Sprakelstraße überquerte.

Nach Angaben der Polizei wollte er Junge gegen 7.30 Uhr die Sprakelstraße im Bereich der Fußgängerampel in Richtung Engelstraße überqueren. Er bediente der Anforderungskontakt und fuhr an, als die Ampel auf "Grün" umschaltete. Dabei wurde er vom PKWw eines 19-Jährigen aus Stadtlohn erfasst, der die Sprakelstraße in Richtung Kapellenstraße befahren hatte. Mehrere Zeugen bestätigten, dass die Ampel für den Autofahrer "Rot" gezeigt hatte. Der Junge erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen.

Der Gesamtsachschaden wird auf rund  2100 Euro geschätzt.

 

 

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige