Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

1:0 gegen Schüren - Lüner SV setzt sich Krone auf

DORTMUND Das ist kurios: Der Lüner SV ist Dortmunds Hallenfußball-Stadtmeister 2017. In einem spannenden Finale setzte sich der LSV am Samstagabend in der Helmut-Körnig-Halle gegen den BSV Schüren mit 1:0 durch. Das Tor des Tages erzielte Daniel Mikuljanac. Hier gibt es alle Informationen sowie viele Bilder und Videos.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Endrunde mit zwei Oberligisten - Gondrum verletzt

DORTMUND Zum ersten Mal erlebt Dortmund bei der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft eine Finalrunde mit zwei Oberligisten. Der FC Brünninghausen packte den Sprung in die Helmut-Körnig Halle ziemlich souverän, musste ihn aber teuer bezahlen: Stürmer Florian Gondrum verletzte sich schwer. Der ASC hat hingegen noch Luft nach oben.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Wir zeigen die komplette Endrunde im Livestream

DORTMUND Premiere bei der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Erstmals übertragen wir in Kooperation mit Sportlive und dem Fußballkreis Dortmund alle 20 Spiele der Endrunde in der Helmut-Körnig-Halle im Livestream. Insgesamt sind am Freitag und Samstag 30 unserer Mitarbeiter im Einsatz.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Bövinghausens Endrundenticket ist in Gefahr

DORTMUND Unsportliches Verhalten und großartige Geste: Der bereits ausgeschiedene Klub NK Zagreb trat am zweiten Tag der Zwischenrunde einfach nicht an, Gegner Westfalia Wickede hätte uneingespielt ins Überkreuzspiel gemusst. Dann sprang der ebenfalls ausgeschiedene VfR Sölde ein - und erntete viel Lob. Kreisligist Bövinghausen hat derweil ein ganz anderes Problem - und ÖSG Viktoria Grund zur Hoffnung.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Unschöne Szenen dürfen nicht folgenlos bleiben

DORTMUND Diese Szenen haben in der Halle nichts zu suchen. Absolut nichts. Da freuen sich unzählige Fußballer und Fans seit Wochen auf die Stadtmeisterschaft, machen diese einzigartige Veranstaltung zu einem Höhepunkt des Amateurfußballjahres und ein paar Einzelne beflecken das schöne Gesamtbild.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Routinier Lothar Huber feiert seine Premiere

DORTMUND Ein "alter Hase" freut sich wie ein kleiner Junge. Mit 64 Jahren feiert Lothar Huber seine Premiere bei der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Jahrelang war der ehemalige BVB-Kapitän gern gesehener Promi-Gast auf den Tribünen der Hallen, jetzt dirigiert er den Westfalenligisten Kirchhörder SC als Trainer ganz nah dran an der Außenlinie.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Kommentar: Zeitliche Überschneidungen schaden

Dortmund Die Gäste aus Lünen und Schwerte hatten am Samstag arge logistische Probleme. Sie mussten sowohl in ihrer Heimatstadt als auch in Dortmund bei der Stadtmeisterschaft antreten. Alle Klubs entschieden sich dafür, ihr besseres Team nach Dortmund zu schicken.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Kommentar: Zeitliche Überschneidungen schaden

Dortmund Die Gäste aus Lünen und Schwerte hatten am Samstag arge logistische Probleme. Sie mussten sowohl in ihrer Heimatstadt als auch in Dortmund bei der Stadtmeisterschaft antreten. Alle Klubs entschieden sich dafür, ihr besseres Team nach Dortmund zu schicken.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

So sehen die Spielpläne der Zwischenrunde aus

DORTMUND Die Zwischenrunde der 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft wird am 6. und 7. Januar in insgesamt vier Hallen (Wellinghofen, Renninghausen, Nord, Huckarde) ausgetragen. Dann greifen die beiden Oberligisten ASC 09 Dortmund und der FC Brünninghausen ins Geschehen ein. Hier gibt's die Spielpläne.mehr...

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Kalpakidis, Ziegelmeir und Bahr im Video-Talk

DORTMUND Bei der 33. Auflage der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft mischen erstmals auch Teams aus Lünen mit. Schwerter Klubs sind schon länger dabei. Aber was halten die Spieler selbst davon? Und wem trauen sie eigentlich den Titel zu? Im Video geben Spieler aus den drei Städten teils kuriose Antworten darauf, indem sie von uns vorgegebene Sätze zu Ende bringen.mehr...