Tischtennis in Stadtlohn: SuS Stadtlohn II schafft den Klassenerhalt

STADTLOHN Kurzfristig mit Personalproblemen zu kämpfen hatte Tischtennis-Landesligist SuS Stadtlohn I vor der Auswärtsaufgabe bei TTC Münster II, so dass mit Willi Wessels und Thomas Kröll gleich zwei Reserve-Akteure in Münster aushelfen mussten.


 In den Doppeln gelang dem SuS dann eine kleine Überraschung, denn neben Küpers/Summen konnten auch Valtwies/Niehoff im Entscheidungssatz punkten, so dass es mit einer 2:1-Führung in die Einzel ging.

Während Siggi Niehoff seine Partie sicher gewann, lag Reinhard Valtwies schon mit 2:0 in Front, ehe ein völliger Einbruch den Erfolg kostete. Im mittleren Paarkreuz hatte Dirk Küpers gegen seinen holländischen Kontrahenten das Nachsehen, während Bernd Summen erst im fünften Satz zum 3:4 unterlegen war. Thomas Kröll blieb erwartungsgemäß ohne Chance und Willi Wessels vergab eine 2:1- Führung. Am oberen Paarkreuz gelang dem SuS dann ein Doppelschlag zum 5:6. In den weiteren Einzeln blieb der SuS dann aber ohne Satzgewinn.

Mit einem verdienten 9:4-Erfolg über TSV Raesfeld hat die Reserve des SuS Stadtlohn in der Bezirksklasse den direkten Klassenerhalt geschafft. Durch den Erfolg gegen den direkten Konkurrenten liegt sie zwei Spieltage vor Schluss uneinholbar auf Platz neun.  val

 

 

 

 

 

TTC Münster II - SuS Stadtlohn I 9:5

Punkte für SuS I: Küpers/Summen, Valtwies/ Niehoff, R. Valtwies, Niehoff (2).

 

 

SuS Stadtlohn II - TSV Raesfeld 9:4

 

Punkte für SuS II: Winking/Wewers, Wessels/Valtwies, Middelick/Dertmann, Middelick (2), Winking (2), Wessels, H. Valtwies.

 

 

Jug 70 Merfeld III -SuS Stadtlohn III 0:9

 

Punkte für SuS III: Himmelberg/Milewski, Valtwies/Dienel, Kröll/Neumann, Milewski, Himmelberg, J. Valtwies, Dienel, Kröll, Neumann.

Interessant, was Sie hier lesen? Sport aus Ahaus gibt's auch als Mail

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nichts aus dem Sport in Ahaus. Hier anmelden und Newsletter auswählen!

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 37 + 2?