Offene Details: Perisic vor Wechsel zu den "Wölfen"

DORTMUND Ivan Perisic steht nach Informationen dieser Redaktion kurz vor einem Wechsel zum Liga-Rivalen VfL Wolfsburg. Demnach konnten die Vereine weitgehend Einigung erzielen, nur noch Details zwischen dem Kroaten und den "Wölfen" seien zu klären.

  • Vor einem Wechsel zu Wolfsburg - Ivan Perisic.

    Vor einem Wechsel zu Wolfsburg - Ivan Perisic. Foto: dpa

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke bestätigte am Freitagabend, dass die „Wölfe“ mittlerweile Kontakt zu Borussia Dortmund gesucht haben. Laut Informationen dieser Zeitung sind sich die Vereine bereits über einen Transfer des Kroaten einig, zwischen dem 23-Jährigen und dem VfL sind nur noch Details zu klären.

Plus-Geschäft für den BVB

Die Ablösesumme dürfte knapp über acht Millionen Euro liegen. Ein Plus-Geschäft für den BVB, der Perisic vor anderthalb Jahren für 5,5 Millionen Euro vom FC Brügge verpflichtete. Es gilt als wahrscheinlich, dass die Dortmunder nach Abschluss des Perisic-Wechsels auch selbst noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden.

Am Freitag absolvierte Perisic abseits der restlichen Mannschaft nur ein leichtes Lauftraining – und umschiffte so die Gefahr, sich in Dortmund noch eine Verletzung einzufangen. Unklar ist noch, ob er am heutigen Samstag zunächst mit dem BVB ins Trainingslager nach Spanien aufbricht – oder direkt zu den „Wölfen“ ins Winterquartier nach Belek reist.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 6 x 3?   
Autor
Matthias Dersch
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    4. Januar 2013, 18:08 Uhr
    Aktualisiert:
    5. Januar 2013, 12:58 Uhr