Münsterland Zeitung - Alle aktuellen News und Ereignisse | MLZ

Das Tragen einer Maske mit dem FFP2-Standard soll in bestimmten Bereichen zur Pflicht werden. Doch was sind eigentlich FFP2-Masken – und worauf sollte man beim Einkauf achten?

Neu! Wählen Sie die Nachrichten aus ihrer Stadt
Ahaus
Heek
Legden
Stadtlohn
Südlohn
Vreden
Die Corona-Krise

Die Corona-Zahlen steigen weiter stark an. Welche Städte und Kreise in NRW sind wie stark vom Coronavirus betroffen? Unsere Karte zeigt deutliche Unterschiede und die aktuellen Infektionszahlen. Von Wiebke Karla

218.699 Impfungen hat es in NRW bereits gegeben, dazu kommen rund 4500 Zweitimpfungen. Ist das viel, oder eher wenig? Unsere Karte zeigt, welche Bundesländer beim Impfen vorne liegen. Von Wiebke Karla

Aktuell werden Corona-Schnelltests nur von Profis durchgeführt. Nun wird ein unkomplizierter Test entwickelt. Aber: Schnelltests sind nicht so sicher wie ein PCR-Test.

Alles zur Coronakrise in...

Es gibt – Stand jetzt – bis zum 31. Januar keinen Präsenzunterricht in den nordrhein-westfälischen Schulen. Auch die Offene Ganztagsschule ist geschlossen. Beiträge werden zurückerstattet.

Corona-Newsletter

Alle Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Borussia Dortmund kassiert in Leverkusen die sechste Saisonniederlage. Julian Brandt und BVB-Kapitän Marco Reus suchen Gründe - Trainer Edin Terzic bemängelt einen Punkt besonders. Von Marvin K. Hoffmann

Gute Vorbereitung ist alles – diese Ferienregionen freuen sich 2021 auf Sie! Entdecken Sie die schönsten Ziele in Deutschland mit unseren Gratis-Reisekatalogen! Hier geht’s zur Bestellung!

Zeitvertreib

Wir laden Sie ein, täglich ein neue Kreuzworträtsel zu lösen, um nicht nur Ihr Gedächtnis fit zu halten, sondern vielleicht lernen Sie noch etwas Neues dazu.

Regionales

Fußballprofi Breel Embolo steht unter Verdacht, an einer illegalen Party am Baldeneysee teilgenommen zu haben. Er dementiert den Vorwurf: Angeblich habe er bei einem Freund Basketball geschaut.

Ein Ostwestfale hat den Euro-Jackpot geknackt: Die Chance für den Gewinn liegt bei gerade einmal 1 zu 95 Millionen. Die Summe wird in der kommenden Woche überwiesen - der Mann bleibt entspannt.

Die Verhandlungen mit Bund und Ländern waren zäh, über die konkrete Umsetzung der Beschlüsse in NRW wird noch beraten. Einige Punkte stehen jedoch schon fest.

Aus aller Welt

Wer wird Kanzlerkandidat der Union - der neue CDU-Chef Armin Laschet oder der CSU-Vorsitzende Markus Söder? Laut einer neuen Umfrage haben die Menschen in Deutschland eine klare Präferenz.

Gleich fünf neue Varianten des Coronavirus haben Forscher in den vergangenen Wochen identifiziert. Drei davon wurden in Deutschland nachgewiesen. Was bisher über die Virusvarianten bekannt ist.

Der Verfassungsschutzchef will in der kommenden Woche die AfD zum rechtsextremen Verdachtsfall erklären. Die Partei rechnet schon länger mit der Beobachtung - und will sich juristisch zur Wehr setzen.

Alles, was Sie wissen müssen

Newsletter

Das Wichtigste aus dem Ahaus, Heek und Legden sowie Stadtlohn, Vreden und Südlohn. Täglich neu. Unsere Redakteure geben einen Überblick, ordnen ein und haben einen Blick für alles, was wichtig wird.

  • Aktuelles aus Ihrer Stadt
  • Neuigkeiten aus der Region
  • Veranstaltungstipps

Kostenlos anmelden

Spielespaß

Neu: Jetzt auch Sudoku online spielen

Jeden Tag warten neue Rätsel auf Sie. Stellen Sie Ihr Wissen und Ihre Schnelligkeit unter Beweis. Sie finden alle Spiele ab sofort hier (und in der Navigation).

Schalke 04
Podcasts

Die besten Podcasts von uns und unseren Partnern

Borussia Dortmund
Exklusiv für Abonnenten
Ahaus
Bibliothek verzeichnet Ansturm im Lockdown und blickt in digitale Zukunft
Münsterland Zeitung Stadtbibliothek Ahaus

Bibliothek verzeichnet Ansturm im Lockdown und blickt in digitale Zukunft Von Stephan Rape

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten aus dem Alltag einen guten Start in den Tag. Heute geht es um die Kommunikation mit Kollegen in Coronazeiten. Von Anne Winter-Weckenbrock

Eine falsche Krankenkassenmitarbeiterin hat eine Ahauserin in ein Gespräch über Corona verwickelt. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen dreisten Trickbetrug. Die Polizei warnt.