Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Münsterland Zeitung

Tödlicher Unfall am Vredener Dyk

35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall 

Ahaus Bei einem Verkehrsunfall auf dem Vredener Dyk ist am Sonntagabend ein 35-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war Beifahrer in einem Auto, das aus bislang unklarer Ursache gegen einen Baum prallte. mehr...

Morgen Update: Irrfahrt mit dem Zug

Bundeswehr fehlt Kleidung, tödlicher Unfall, Vulkanausbruch

NRW Der Bundeswehr fehlen nicht nur Panzer, sondern auch Schutzwesten, Winterbekleidung und Zelte. Ein 35-Jähriger stirbt bei einem tödlichen Unfall in Ahaus, der Vulkan Singabung stößt eine fünf Kilometer hohe Aschewolke aus, ein 12-Jähriger verwechselt die S-Bahn mit einem ICE - hier ist das Morgen Update.mehr...

Jugendliche Ersthelfer bei tödlichem Unfall in Vreden

17-Jähriger starb: „Viele haben einfach zugeguckt“

Vreden Als am Freitagabend ein 17-Jähriger bei einem Unfall in Vreden starb, waren drei Jugendliche als erste am Unfallort an der Widukindstraße und leisteten Erste Hilfe. Was sie berichten ist erschreckend: Sie seien von mehreren Passanten alleingelassen worden. mehr...

Landestreffen in Dorsten

So ist das Leben als Kleinwüchsige

Dorsten Das Landestreffen für kleinwüchsige Menschen findet nächsten Samstag in Dorsten statt. Die 16-jährige Julia spielt dort eine wichtige Rolle. Ihre Mutter hatte Dorsten als Veranstaltungsort empfohlen.mehr...

Gelsenkirchen Nach dem Schalker Sieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Samstagabend gab es bei den Gelsenkirchenern vor allem zwei dominierende Themen. Zum einen ging es um Breel Embolo, der erst zu früh und dann mit Verspätung richtig jubeln konnte. Zum anderen erregte die Personalie Nabil Bentaleb die Gemüter.mehr...

Köln Nach 20 Jahren Abstinenz steht die Kelly Family wieder auf der Bühne. Als größtes Familienfest hätte das Comeback-Konzert in der ausverkauften Kölner Lanxess-Arena beste Chancen ins Guinness-Buch aufgenommen zu werden. mehr...

Menschen übernehmen Aufgaben von Schafen

Freiwillige Helfer in der Heide im Dienste der Natur

Ahaus Zwei Länder und eine Natur: Gemeinsam übernahmen viele Helfer in der Heidelandschaft eine Aufgabe, die früher von Schafen erfüllt wurde. Aber nicht mit Sägen und Scheren wie die Menschen.mehr...

Stöger bleibt trotz Rekord ein Realist

BVB geht mit Ruhe in die entscheidende Saisonphase

MÖNCHENGLADBACH Peter Stöger stellt einen neuen BVB-Rekord auf, bildet sich darauf aber nichts ein. Denn: Die wichtigste Saisonphase steht den Schwarzgelben noch bevor. Jürgen Koers kommentiert.mehr...

Hintergrund

Keine Lutscher, keine Veilchen, keine Gummi-Schnuller: Die gemischte Tüte im Kiosk ist Geschichte. Das Geschäft lohnt sich für die Betreiber nicht mehr. Holger Lesny aus Castrop-Rauxel hat bereits aufgegeben. Und weitere Buden werden schließen müssen, prophezeit der erfahrene Kaufmann.

NRW Deutschlands Apothekerbranche hat zu kämpfen. Immer mehr Pharmazeuten müssen ihr Geschäft aufgeben – auch in Nordrhein-Westfalen. Das liegt nicht nur am blühenden Versandhandel mit rezeptpflichtigen Arzneien.

Unter uns

Ein wenig von Dir, von Adolf Tegtmeier, vom eingeschüchterten Tiefstapler, steckte auch in jedem von uns - Hermann Beckfeld schreibt in dieser Woche an eine Ruhrgebiets-Legende.mehr...

Heute in der Münsterland Zeitung
Anzeige
Digitale Anzeigen
Digitale Beilage
Heute 6°C / -1°C

Polizei kontrolliert Autofahrer

Drogen im Blut und in der Jacke

Ahaus Drogen fanden Polizeibeamten bei einem 21-jährigen Autofahrer aus Ahaus. Als sie ihn am Freitag gegen 17 Uhr auf dem Ammelner Weg kontrollierten, ergaben sich Hinweise darauf, dass der 21-Jährige Drogen konsumiert hatte. Zudem entdeckten die Beamten in seiner Jacke geringe Mengen Marihuana und Haschisch.mehr...

Die letzte Videothek von Ahaus

Filme verleihen aus Leidenschaft

Ahaus Die Anzahl der Videotheken in Deutschland geht seit Jahren drastisch zurück. In Ahaus ist der „Videopalast“ die letzte Anlaufstelle für Fans des traditionellen Filmverleihs auf der Silberscheibe.mehr...

Neue Leiterin der Suchtberatungsstelle in Ahaus

Helena Sieniawski möchte Suchterkrankten Kraft geben

Ahaus Helena Sieniawski ist die neue Leiterin der Suchtberatungsstelle des Caritasverbandes für die Dekanate Ahaus und Vreden. In ihrer Arbeit macht ein Suchtmittel besondere Sorgen, weil es gesellschaftlich anerkannt ist.mehr...

Meldungen

Feuerwehr im Einsatz

Feuer in Spänebunker an der Harmate

Wüllen. Zum Brand eines Spänebunkers wurde der Löschzug Wüllen am Donnerstagabend gegen 19.50 Uhr gerufen. Auf dem Gelände eines Betriebes an der Harmate wurde Feuer in der Absauganlage des Spänebunkers gemeldet.mehr...

Neues Gesetz gegen Geldwäsche

Ahauser Juweliere und Autohändler bleiben gelassen

Ahaus Strengere Regeln gibt es jetzt für Branchen, in denen häufig mit großen Bargeldsummen hantiert wird. Wie Autohändler und Juweliere zum Beispiel. Nicht überall wird in Ahaus aber auch neuer Handlungsbedarf gesehen.mehr...

Tödlicher Unfall am Vredener Dyk

35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall 

Polizei kontrolliert Autofahrer

Drogen im Blut und in der Jacke

Menschen übernehmen Aufgaben von Schafen

Freiwillige Helfer in der Heide im Dienste der Natur

Die letzte Videothek von Ahaus

Filme verleihen aus Leidenschaft

Neue Leiterin der Suchtberatungsstelle in Ahaus

Helena Sieniawski möchte Suchterkrankten Kraft geben

Lokalsport

Handball: Frauen-Landesliga

Auswärtsschlappe für die DHG

VREDEN Nur eine gute Halbzeit reichte den Vredener Handballerinnen in Greven nicht, die Gastgeberinnen gewannen am Ende verdient mit 27:23-Toren.mehr...

Fußball-Kreisliga A1: 4:1 gegen Schöppingen

SpVgg II verkürzt Rückstand zur Spitze

VREDEN. Mit einem 4:1-Sieg gegen Tabellenführer ASC Schöppingen verkürzte die SpVgg Vreden II am Sonntag den Rückstand zur Spitze auf sechs Punkte. Dabei halfen auch zwei Westfalenliga-Spieler.mehr...

Sonderveröffentlichungen
«
»

Klosterhalfen knackt Uralt-Rekord in Dortmund

Viele Highlights bei Hallen-DM der Leichtathleten

Dortmund Zwei Wochen vor der Hallen-WM kämpften Deutschlands Top-Athleten um nationale Titel. Für den Höhepunkt sorgt Konstanze Klosterhalfen. Ihr Erfolgsrezept klingt einfach.mehr...

Gomez sorgt für Jubel in Stuttgart

VfB lässt Fluch hinter sich und siegt in Augsburg

Augsburg Der Trainerwechsel beim VfB Stuttgart entfacht Wirkung. Unter Tayfun Korkut gelingt in Augsburg sogar der erste Auswärtssieg der Saison. Mario Gomez trifft. Gleich zweimal kommt der Videobeweis zum Einsatz.mehr...

Pinto mit Weltjahresbestzeit bei Leichtathletik-DM

Sprinterinnen sorgen für den Höhepunkt in Dortmund

Dortmund Die schnellen Frauen sorgen für die Bestleistungen beim ersten Tag der Hallen-DM. Tatjana Pinto feierte eine Weltjahresbestzeit. Die Dortmunderin Johanna Bechthold überrascht in heimischer Halle. Großes Kino gab es auch beim Hürdensprint.mehr...

Sporttabellen
Auf welchem Platz steht Ihr Verein? Wie hat die Konkurrenz gespielt? Von Fußball bis Hockey, von der Bundes- bis zur Kreisliga: Alle Tabellen und Ergebnisse

» zu den Sporttabellen
Anzeige

Kino

Hinterbliebene: Utøya-Film ist wichtiges Dokument

Oslo. Bei Überlebenden und Hinterbliebenen muss das Attentatsdrama „Utøya 22. Juli“ grausame Erinnerungen wachrufen. Trotzdem haben es viele bereits gesehen. Brutaler als die Bilder im eigene Kopf könne der Film nicht sein, meinen sie.mehr...

Berlin. Der Darsteller im halbdokumentarischen Film „Aus dem Leben eines Schrottsammlers“ ist tot. Er spielte darin zusammen mit seiner Roma-Familie eine Episode aus seinem Leben nach und erhielt dafür den Silbernen Bären. Er lebte aber auch danach weiter in Armut.mehr...

London. „Three Billboards Out Of Ebbing, Missouri“ wird als bester Film ausgezeichnet und ist mit fünf Preisen der Gewinner der Baftas. Beste Darsteller werden Frances McDormand und Gary Oldman. Ein Bafta geht nach Deutschland. Die schwangere Herzogin Kate wirkt gelangweilt.mehr...

Gewinnzahlen Lotto 6aus49
Finanztipp

Berlin. Eine Steuererklärung ist vielen lästig. Meist lohnt es sich aber, die Formulare auszufüllen, denn oft gibt es was vom Finanzamt zurück. Manche Steuerzahler sind allerdings auch zur Abgabe verpflichtet.mehr...