Münsterland Zeitung - Alle aktuellen News und Ereignisse | MLZ

Der Investor hinter dem Neubau-Projekt „Bremer Tor“ möchte das Vorhaben in Vredens Innenstadt selbst nicht mehr realisieren. In Stadtlohn führt Thomas Redders in die hohe Kunst des Bierbrauens ein. Von Christian Bödding

Neu! Wählen Sie die Nachrichten aus ihrer Stadt
Ahaus
Heek
Legden
Stadtlohn
Südlohn
Vreden
Die Corona-Krise

Keine neuen Coronainfektionen, aber auch keine neuen Gesundungen meldete der Kreis Borken am Freitag. Derzeit sind kreisweit acht Menschen nachweislich infiziert. Die Entwicklungen im Überblick:

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Erlebnissen einen guten Start in den Tag. Heute geht es um die Wünsche von Politikern im gerade laufenden Kommunalwahlkampf. Von Bernd Schlusemann

Frank Engbers, Maik van de Sand und Werner Stödtke heißen die Kandidaten, die Bürgermeister in Südlohn werden wollen. Die Münsterland Zeitung lädt zu einer Podiumsdiskussion mit ihnen ein. Von Bernd Schlusemann

Unser Redakteur hat sich nach intensiver Beratung durch die Augenklinik Ahaus dazu entschieden, seine Kurzsichtigkeit per Femto-Laser beheben zu lassen. Ein Erfahrungsbericht.

Alles über die Corona-Krise lesen Sie unter

Regionales

Bei der Polizei war eine Strafanzeige gegen den Virologen Hendrik Streeck eingegangen. Ihm wurde vorgeworfen, er habe Studienergebnisse erfunden. So reagiert die Bonner Staatsanwaltschaft.

Das Gebäude einer nicht bewohnten Hofstelle am Ramäkersweg in Burlo steht seit den frühen Morgenstunden in Flammen. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen.

Fleischbetriebe stehen im Fokus der Öffentlichkeit: Bevor die Tiere im Schlachthof landen, müssen sie dorthin gebracht werden. Die Behörden kontrollieren viele Transporte - und finden Mängel.

Ein etwas unüblicher Protest: Halbnackte Radfahrer haben für mehr Sicherheit im Straßenverkehr protestiert. Dabei hat das „Outfit“ auch eine besondere Bedeutung.

Aus aller Welt

Cheers!: Die Pubs in England öffnen wieder - trotz Kritik von Wissenschaftlern. Gleichzeitig wird die Abstandsregel gelockert. Darum halten Forscher den Schritt für verfrüht.

Gerade in Menschenmengen kommt es vor, dass mit dem Handy unter den Rock fotografiert wird - intime Fotos können so ungewollt im Internet landen. Das "Upskirting" wird jetzt härter bestraft.

Bundesweit finden seit Wochen Anti-Rassismus-Demonstrationen statt.Im Fokus stehen dabei immer auch die missachteten Abstandsregeln. Wirken sich die Proteste auf die Infektionszahlen aus?

Alles, was Sie wissen müssen

Newsletter

Das Wichtigste aus dem Ahaus, Heek und Legden sowie Stadtlohn, Vreden und Südlohn. Täglich neu. Unsere Redakteure geben einen Überblick, ordnen ein und haben einen Blick für alles, was wichtig wird.

  • Aktuelles aus Ihrer Stadt
  • Neuigkeiten aus der Region
  • Veranstaltungstipps

Kostenlos anmelden

Anzeige

Schützenvereine in der Region

Trotz Corona steht das Leben der Schützenvereine nicht still. Daher bieten wir ihnen eine Plattform, um sich dennoch zu präsentieren und ein wenig Schützfest-Feeling aufkommen zu lassen.

Kreuzworträtsel

Lösen Sie jetzt ihr tägliches Kreuzworträtsel einfach online

Ihr tägliches Kreuzworträtsel können Sie nun auch online ausfüllen. Lösen Sie täglich ein Rätsel, um nicht nur Ihr Gedächtnis fit zu halten, sondern um noch etwas zu lernen.

Schalke 04
Borussia Dortmund
Exklusiv für Abonnenten
Ahaus
Stadt Ahaus ist unter den Top 15 der Empfänger von EU-Agrarzahlungen
Münsterland Zeitung Agrarsubventionen

Stadt Ahaus ist unter den Top 15 der Empfänger von EU-Agrarzahlungen Von Christian Bödding

Einen Schulabschluss mit Abstand und unter freiem Himmel haben die Schüler der Abschlussklassen bei der Zeugnisübergabe am Berufskolleg Canisiusstift in Ahaus gefeiert.

Die Stadt kehre langsam zum normalen Leben zurück, erklärte Bürgermeisterin Karola Voß im Rat. Allerdings rechnet die Verwaltung mit einem coronabedingten Defizit von rund 7,57 Millionen Euro. Von Christian Bödding