Münsterland Zeitung - Alle aktuellen News und Ereignisse | MLZ

Alarm für die Feuerwehr in Ahaus: In einer Autowerkstatt an der Ridderstraße ist am Donnerstagabend Feuer ausgebrochen. Dichter, schwarzer Rauch erschwerte für die Feuerwehrleute die Löscharbeiten. Von Stephan Rape

Neu! Wählen Sie die Nachrichten aus ihrer Stadt
Ahaus
Heek
Legden
Stadtlohn
Südlohn
Vreden
Die Corona-Krise

Corona-Newsletter

Alle Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Keine guten Nachrichten vom Kreis. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert hat jetzt sogar die 100er-Marke überschritten. Zudem gab es wieder etliche Neuinfektionen. Hier gibt es alle Entwicklungen im Überblick. Von Till Goerke

Im Kreis Viersen ist am Donnerstagabend ein Auto in eine Menschengruppe gefahren. Dabei ist ein Junge gestorben, seine Mutter und ein Kleinkind wurden schwer verletzt.

Vor zwei Wochen ist ein Lehrer in Frankreich enthauptet worden. Nun hat es bei einem Messerangriffen in Nizza drei Tote und Verletzte gegeben. Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft übernimmt die Ermittlungen.

Alles über die Corona-Krise lesen Sie unter

Vielen mittelständischen Unternehmen hat Corona schmerzlich vor Augen geführt, wie weit sie mit ihren internen Digitalisierungsprozessen hinterherhinken. Die Agentur WDD kann helfen.

Regionales
Münsterland Zeitung Vorweihnachtszeit

Diese Weihnachtsmärkte in NRW sind abgesagt – diese noch nicht

Pyjama, Puschen und pinker Morgenmantel: Mit diesem „Outfit“ wollte eine einkaufen gehen. Ganz zum Ärger des Marktleiters. Der hat jetzt ein skurriles Verbotsschild angebracht.

Auf Handys von 151 Polizisten und Mitarbeitern von Sicherheitsbehörden sollen mutmaßlich rechtsextreme Inhalte entdeckt worden sein. Die Ermittler stießen auf erschreckende Fotos und Videos.

Aus aller Welt

Kontaktloses Bezahlen setzt sich immer mehr durch. Nach Apple Pay und Google Pay startet nun auch Samsung Pay. Einige Samsung-Smartphones sind aber von dem Dienst ausgenommen

Der Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass Familien künftig mehr Kindergeld erhalten und steuerlich entlastet werden. Dadurch sollen Familien rund zwölf Milliarden Euro im Jahr sparen.

Bayerns Ministerpräsident Söder warnt: „Die Lage scheint außer Kontrolle zu geraten. Wir sind in einer dramatischen Entwicklung.“ In den kommenden Tagen will er den Katastrophenfall ausgerufen.

Alles, was Sie wissen müssen

Newsletter

Das Wichtigste aus dem Ahaus, Heek und Legden sowie Stadtlohn, Vreden und Südlohn. Täglich neu. Unsere Redakteure geben einen Überblick, ordnen ein und haben einen Blick für alles, was wichtig wird.

  • Aktuelles aus Ihrer Stadt
  • Neuigkeiten aus der Region
  • Veranstaltungstipps

Kostenlos anmelden

Spielespaß

Neu: Jetzt auch Sudoku online spielen

Jeden Tag warten neue Rätsel auf Sie. Stellen Sie Ihr Wissen und Ihre Schnelligkeit unter Beweis. Sie finden alle Spiele ab sofort hier (und in der Navigation).

Schalke 04
Borussia Dortmund
Exklusiv für Abonnenten
Ahaus
Neuer „Lockdown“: Völliges Unverständnis bei Ahauser Gastronomen
Münsterland Zeitung Corona-Maßnahmen

Neuer „Lockdown“: Völliges Unverständnis bei Ahauser Gastronomen Von Johannes Schmittmann

Ein Unbekannter hat im vergangenen Juni Waren aus einem fremden Einkaufskorb an der Wessumer Straße gestohlen. Die Polizei sucht den Mann jetzt mit einem Foto und hofft auf Hinweise. Von Stephan Rape

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen oder nachdenklichen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute geht es um eine Köstlichkeit mit vielen Namen. Von Bastian Becker