Münsterland Zeitung - Alle aktuellen News und Ereignisse | MLZ

Erst 60 geworden, dann Oma – und dann Abiprüfung: Hildegard Hemling aus Ahaus hat diesen ungewöhnlichen Weg beschritten. In Vreden stehen Pläne für eine neue Zweifachturnhalle zur Diskussion. Von Anne Winter-Weckenbrock

Neu! Wählen Sie die Nachrichten aus ihrer Stadt
Ahaus
Heek
Legden
Stadtlohn
Südlohn
Vreden
Die Corona-Krise

Keine Warteschlangen und keine Papierlisten mehr. Der Besuch im Aquahaus kann ab sofort bequem übers Handy geregelt werden. Vom Ticketkauf, über Einlass und Nachweisführung.

Griechenland registriert wieder eine Häufung von neuen Corona-Fällen. Fast alle Betroffenen sind Urlauber. Für einige hat Griechenland nun wieder die Grenze geschlossen.

Ein Mosaik voll mit guten Wünschen und bunten Bildern will die Stadt Vreden erstellen lassen. Die Mosaiksteine sollen vom Rand eines Bocciafeldes im Vredener Stadtpark kommen.

In Wilnsdorf bei Siegen kam es bei der Fahrt mit einem Rasenmäher-Traktor zu einem schrecklichen Unfall. Ein 12-jähriger Junge ist dabei gestorben, zwei gleichaltrige Kinder wurden verletzt.

Alles über die Corona-Krise lesen Sie unter

Trotz Corona steht das Leben der Schützenvereine nicht still. Daher bieten wir ihnen eine Plattform, um sich dennoch zu präsentieren und ein wenig Schützfest-Feeling aufkommen zu lassen.

Regionales

In einer Mennoniten-Gemeinde im Kreis Euskirchen ist es zu mehreren Corona-Infektionen gekommen. Hunderte Personen müssen nun in häusliche Quarantäne.

Udo-Fans aus ganz Deutschland gehören zu den Teilnehmern der panikhistorischen Rundgänge mit Hanspeter Dickel durch Gronau. Wer möchte sich auf die Spuren Udos begeben? Es gibt noch Karten.

Ein 38-jähriger Mann aus Raesfeld störte in der Nacht zu Sonntag seine Nachbarn erheblich. Die riefen die Polizei. Die Nacht verbrachte der 38-jährige Randalierer nicht in seinem Bett. Von Claudia Engel

Wichtige Informationen, Tagebuch und schneller Kontakt: Die Uniklinik Essen hat eine eigene Corona-App für Patienten entwickelt. So soll sie den Betroffenen in den ungewissen Zeiten helfen.

Die Einschränkungen für die Menschen im Kreis Gütersloh sind aufgehoben. Ein Gericht hat die Anordnung der Landesregierung gekippt - einige Ausnahmen gibt es dennoch.

Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft gegen einen 22-Jährigen lautet auf Mord. Der Täter soll seine Opfer mit Küchenmesser und Grillgabel tödlich verletzt haben. Er soll psychisch krank sein.

Aus aller Welt

Wegen der Corona-Krise war die Wirtschaft europaweit eingebrochen. Laut der neuesten Prognose der EU-Kommission dürfte die Rezession noch stärker ausfallen als bislang angenommen.

Fieber, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit: Jeder Körper reagiert nach einer Impfung anders. Bei Impfstoffkandidaten gegen das Coronavirus werden die möglichen Nebenwirkungen jetzt erforscht.

Deutschland hat ein Gesetz beschlossen, dass die Bekämpfung von Hetze im Internet erleichtern soll - Kritik gibt es dafür von der EU-Kommission. So will sie die rechtliche Sicherheit erhöhen.

Alles, was Sie wissen müssen

Newsletter

Das Wichtigste aus dem Ahaus, Heek und Legden sowie Stadtlohn, Vreden und Südlohn. Täglich neu. Unsere Redakteure geben einen Überblick, ordnen ein und haben einen Blick für alles, was wichtig wird.

  • Aktuelles aus Ihrer Stadt
  • Neuigkeiten aus der Region
  • Veranstaltungstipps

Kostenlos anmelden

Anzeige

Der lange Traum vom Leben ohne Brille

Unser Redakteur hat sich nach intensiver Beratung durch die Augenklinik Ahaus dazu entschieden, seine Kurzsichtigkeit per Femto-Laser beheben zu lassen. Ein Erfahrungsbericht.

Kreuzworträtsel

Lösen Sie jetzt ihr tägliches Kreuzworträtsel einfach online

Ihr tägliches Kreuzworträtsel können Sie nun auch online ausfüllen. Lösen Sie täglich ein Rätsel, um nicht nur Ihr Gedächtnis fit zu halten, sondern um noch etwas zu lernen.

Schalke 04
Borussia Dortmund
Exklusiv für Abonnenten
Ahaus
Bürgermeisterkandidat Dietmar Eisele und seine „grünen Akzente“
Münsterland Zeitung Kommunalwahl

Bürgermeisterkandidat Dietmar Eisele und seine „grünen Akzente“ Von Christian Bödding

Die Freiwilligenagentur „Handfest“ gibt es seit dem Jahr 2008 in Ahaus. Die Seniorenarbeit und die Flüchtlingsarbeit sind zwei von vielen Bereichen, in denen „Handfest“ aktiv ist. Von Christian Bödding

Wegen eines Notarzteinsatzes an einem Bahnübergang in Ahaus kommt es am Dienstagmorgen auf der Bahnstrecke Gronau-Ahaus-Dortmund zu Verspätungen und Zugausfällen. Von Stefan Grothues