Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein "Beach Boy" der Geige bewies sein Können

DORTMUND Er war der Paradiesvogel des dritten Festivals "Next Generation": Der Deutsch-Amerikaner David Garrett hat mit seinen 27 Jahren schon einen Lebenslauf, der so schillernd ist wie sein Geigenspiel.

von Von Julia Gaß

, 26.10.2007
Ein "Beach Boy" der Geige bewies sein Können

David Garret beeindruckte mit seinem Geigenspiel.

Als 13-Jähriger war er der jüngste Exklusivkünstler, den die Deutsche Grammophon jemals hatte. Dann stieg das Wunderkind aus, ging nach New York, wurde Model und perfektionierte sein Geigenspiel bei Itzhak Perlman. Nach seinem Comeback wird er wie ein Popstar gefeiert. - Auch vom jungen Publikum, dem er gerne auch mal Metallica auf seiner Geige vorspielt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden