Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Harry hat viele Gesichter

HAMBURG Mit runder Brille und einer blitzförmigen Narbe auf der Stirn schaut er von den Buchdeckeln auf seine Leser in der ganzen Welt. Heute erscheint der letzte Potter- Band in Deutschland, wo Harry eines von weltweit 30 verschiedenen Gesichtern hat.

von Von Nadja Schöler

, 26.10.2007
Harry hat viele Gesichter

Die ukrainische Version des siebten Bandes ist reich an Details und Farbkraft.

Die meisten seiner Fans kennen das amerikanische Gesicht Harrys, gezeichnet von Mary GrandPré. Doch in einigen Ländern formten Zeichner in den Köpfen der Leser ein Bild der Figuren lange bevor die Filme erschienen. Harry bekam sein deutsches Gesicht 1998 von der Zeichnerin Sabine Wilharm.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden