Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hollywood dominiert das Kinojahr 2018 mit Fortsetzungen

Neue Filme, alte Stoffe

Filme hin, Filme her. Das Kinojahr 2017 wird wegen der Skandale um Weinstein, Spacey und andere in die Annalen eingehen. In Hollywood kehrt man die Scherben auf und blickt nach vorn.

Dortmund

28.12.2017
Hollywood dominiert das Kinojahr 2018 mit Fortsetzungen

Der Science-Fiction-Thriller „Ready Player One“ von Steven Spielberg läuft im April in den deutschen Kinos an.Foto: Warner Bros.

Nicht, dass die Geschichte um Nötigung und Missbrauch durch mächtige Männer gegessen wäre. Alle äußern ihre Betroffenheit, aber Hollywood wäre nicht Hollywood, wenn seine Köpfe nicht unbeirrt Projekte forcierten, mit denen sie im neuen Jahr Kasse machen wollen. „The Biz never sleeps“, das Geschäft schläft nicht, trotz kleiner und großer Skandalbeben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden